Hintergrund Form

Gefälschte Google-Bewertungen aufspüren: Ein Leitfaden zum Erkennen von und Umgang mit gefälschten Bewertungen

Gefälschte Google-Bewertungen aufspüren: Ein Leitfaden zum Erkennen von und Umgang mit gefälschten Bewertungen
Tobias Roelen-Blasberg
Mitbegründer & Produktleiter
Es kann schwierig sein, gefälschte Bewertungen zu erkennen; dieser Leitfaden hilft Ihnen jedoch dabei, herauszufinden, worauf Sie achten müssen, und gibt Ihnen Hinweise, wie Sie sie melden können.
Gefälschte Google-Bewertungen aufspüren: Ein Leitfaden zum Erkennen von und Umgang mit gefälschten Bewertungen
INHALTSVERZEICHNIS

Gefälschte Google-Bewertungen sind oft schwer zu erkennen, aber wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen, ist es einfacher, sie zu entdecken. Überprüfen Sie zunächst das Profil des Bewerters. Wenn Sie noch nie von ihm gehört haben oder sein Profil nur eine Bewertung enthält, handelt es sich wahrscheinlich um eine Fälschung. Ein weiteres Indiz ist die Sprache der Bewertung. Wenn die Bewertung übermäßig lobend oder negativ ausfällt, handelt es sich wahrscheinlich um eine Fälschung.

Sobald Sie eine gefälschte Bewertung erkannt haben, können Sie sie an Google melden. Öffnen Sie dazu Ihren Google My Business-Eintrag, klicken Sie auf die Bewertung und dann auf die Schaltfläche 'Als unangemessen kennzeichnen'. Sie können auch die Support-Seite von Google My Business aufrufen und die Bewertung melden. Google wird die Bewertung dann überprüfen und entfernen, wenn sie gegen die Google-Richtlinien verstößt. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie eine Bewertung nicht selbst entfernen können, das kann nur Google tun. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Artikel.

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Was sind die Gefahren von gefälschten Bewertungen?

Es ist wichtig, sich der verschiedenen Quellen für gefälschte Bewertungen auf Google bewusst zu sein, damit Sie nicht darauf hereinfallen. Unternehmer versuchen oft, gefälschte Bewertungen von Dienstleistern und Verkäufern zu kaufen, um ihr Produkt in Szene zu setzen oder den Ruf ihrer Konkurrenten zu schädigen. Möglicherweise schreiben sie auch selbst gefälschte Bewertungen oder bitten ihre Mitarbeiter, Familienangehörigen und Freunde, dies zu tun. In manchen Fällen werden den Kunden Rabatte oder andere Vorteile angeboten, wenn sie positive Bewertungen schreiben. Dies ist vor allem im Hotel- und Gaststättengewerbe üblich, wo Manager Kunden Rabatte anbieten, wenn sie bei Google Fünf-Sterne-Bewertungen hinterlassen. Solche Praktiken werden immer häufiger, da Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, ihre Investitionen schnell wieder hereinzuholen und ihre Platzierungen bei Google zu verbessern.

Es scheint verlockend, Ihre Bewertung durch den Kauf von gefälschten Bewertungen in großen Mengen zu verbessern, aber das ist eine wirklich schlechte Idee. Der massenhafte Kauf von gefälschten Google-Bewertungen ist nicht nur unethisch, sondern kann auch ernsthafte rechtliche und finanzielle Folgen haben. Google hat strenge Richtlinien gegen künstliche Bewertungen und kann Maßnahmen gegen diejenigen ergreifen, die versuchen, die Bewertungen mit gefälschten Bewertungen zu manipulieren. Je nach Schweregrad der Manipulation kann dies die Sperrung eines Kontos, die Entfernung der beanstandeten Bewertungen und sogar eine Geldstrafe bedeuten. Hinzu kommt, dass immer mehr Kunden auf gefälschte Bewertungen aufmerksam werden und diese schon von weitem erkennen können. Ein paar gefälschte Bewertungen können dem Ruf und der Glaubwürdigkeit eines Unternehmens schaden und zu Kunden- und Umsatzverlusten führen. Tatsächlich entgehen den Unternehmen aufgrund gefälschter Bewertungen jedes Jahr weltweit rund 152 Milliarden Dollar an Einnahmen.

auswirkungen gefälschter bewertungen statistiken
Diese Statistiken verdeutlichen die Bedeutung von Online-Bewertungen und wie sich gefälschte Bewertungen auf diese auswirken(Quelle)

Was Google im Kampf gegen gefälschte Bewertungen unternimmt

Google hat Schritte unternommen, um dieses Problem zu bekämpfen, indem es mehrere Maßnahmen zur Erkennung und Entfernung falscher Bewertungen eingeführt hat. Hier sind einige Maßnahmen, die Google zur Bekämpfung gefälschter Bewertungen ergreift:

Automatisierte Erkennung

Google verwendet automatische Erkennungssysteme, um gefälschte Bewertungen zu identifizieren und zu entfernen. Diese Systeme sind in der Lage, verdächtige Aktivitäten zu erkennen, z. B. wenn ein Konto in kurzer Zeit eine große Anzahl von Bewertungen abgibt oder wenn eine Bewertung im gleichen Stil wie andere Bewertungen desselben Kontos geschrieben ist. Google verwendet auch Algorithmen für maschinelles Lernen, um Bewertungen zu erkennen, die wahrscheinlich gefälscht sind.

Diese Bemühungen haben sich als wirksam erwiesen: Google hat mehr als 4 Millionen gefälschte Unternehmensbewertungen und 75 Millionen gegen die Richtlinien verstoßende Bewertungen entfernt. Google hat auch auf Nutzerberichte reagiert und über 500.000 Bewertungen und 200.000 von Nutzern gemeldete Unternehmensprofile entfernt. Diese Zahlen bestätigen die Strategien von Google, um gefälschte Bewertungen zu bekämpfen und sicherzustellen, dass die Nutzer die Bewertungsrichtlinien befolgen.

Manuelle Überprüfung

Neben der automatischen Erkennung verfügt Google auch über ein Team von menschlichen Prüfern, die verdächtige Bewertungen manuell überprüfen. Diese Prüfer sind darauf geschult, die Gültigkeit einer Bewertung zu beurteilen, indem sie auf Anzeichen von Manipulation achten, z. B. wenn in mehreren Bewertungen desselben Kontos dieselbe Sprache verwendet wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Bewertung zur Überarbeitung markieren können.

Wie man gefälschte Google-Bewertungen erkennt

Gefälschte Bewertungen sind relativ leicht zu erkennen, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Hier sind einige wichtige Anzeichen, auf die Sie achten sollten, um festzustellen, ob eine Google-Bewertung gefälscht ist:

1. Überprüfen Sie den Schreibstil und die allgemeine Sprache

Gefälschte Bewertungen sind im Internet leider weit verbreitet und werden oft von Personen verfasst, die die Sprache, die sie verwenden, nicht beherrschen. Es ist wichtig, auf Bewertungen mit Grammatik- oder Rechtschreibfehlern oder mit einem ungewöhnlichen oder inkonsistenten Schreibstil zu achten, da dies darauf hindeuten könnte, dass die Bewertung nicht echt ist und mit Vorsicht behandelt werden sollte. Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass diese Bewertungen von überall her stammen können und nicht immer zuverlässige Informationsquellen sind.

Gefälschte Bewertungen enthalten oft allgemeine Formulierungen wie 'toller Service' oder 'tolles Produkt', denen es an Details oder Informationen fehlt. Dies kann ein deutlicher Hinweis auf eine gefälschte Bewertung sein. Sehen Sie sich dieses Beispiel an:

Wie-erkenne-ich-gefälschte-Bewertungen-Beispiele
Ein Beispiel für legitime und gefälschte Google-Bewertungen und wie man den Unterschied erkennt(Quelle)

Ein weiteres häufiges Anzeichen für eine gefälschte Bewertung sind mehrere Ausrufezeichen oder die Verwendung einer übermäßigen Anzahl von Emoticons, was darauf hinweisen kann, dass die Bewertung nicht echt ist.

2. Achten Sie genau auf die in der Rezension enthaltenen Details

Gefälschte Bewertungen lassen sich leicht erkennen, weil ihre Angaben nicht korrekt sind. Wenn in einer Bewertung beispielsweise angegeben wird, dass der Bewerter Ihr Geschäft besucht hat, während es geschlossen war, oder wenn ein Produkt oder eine Dienstleistung erwähnt wird, die Sie nicht anbieten, handelt es sich wahrscheinlich um eine falsche Bewertung. Es ist wichtig, nach solchen Bewertungen Ausschau zu halten und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, wenn der Verdacht besteht, dass eine Bewertung gefälscht ist.

3. Suchen Sie nach unprofessionellen oder generischen Profilen

In den meisten Fällen haben gefälschte Bewertungen auch vage oder unbestimmte Namen wie 'John Smith' oder 'Anonymous' und können auch einen allgemeinen Avatar oder gar keinen Avatar haben. Es ist ratsam, bei Bewertungen, die keine Informationen über den Rezensenten enthalten oder verdächtige Benutzernamen haben, vorsichtig zu sein.

4. Überprüfen Sie die Historie des Gutachters

Es ist wichtig, den Zeitpunkt der Bewertungen zu überprüfen. Wenn ein Bewerter eine Reihe von Bewertungen in rascher Folge abgibt, kann dies ein Hinweis auf nicht authentische Bewertungen sein. Auch wenn der Bewerter Bewertungen für viele Unternehmen oder Dienstleistungen abgegeben hat, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Bewertungen nicht echt sind. Es ist wichtig, auf solche Indikatoren zu achten, da sie dabei helfen können, gefälschte Bewertungen zu erkennen und sicherzustellen, dass das Feedback von echten Kunden eingeholt wird.

5. Prüfung auf verdächtige Inhalte

Gefälschte Bewertungen sind oft so gestaltet, dass sie für ein bestimmtes Unternehmen oder Produkt werben oder von ihm ablenken. Es ist wichtig, auf Bewertungen zu achten, die übertriebene Behauptungen enthalten oder übermäßig positiv oder negativ sind. Seien Sie außerdem misstrauisch bei Bewertungen, die Links zu externen Websites enthalten oder den Anschein erwecken, dass versucht wird, die Bewertungen eines Unternehmens zu manipulieren.

6. Prüfen Sie, ob Produkte oder Dienstleistungen von Wettbewerbern erwähnt werden.

Wenn Sie eine Bewertung entdecken, die sich auf ein Produkt eines Konkurrenten bezieht oder irrelevante Informationen enthält, könnte dies ein Hinweis auf eine gefälschte Bewertung sein. Auch Bewertungen, die nur positive Aussagen über ein Produkt oder ein Unternehmen enthalten, sollten mit Vorsicht genossen werden.

7. Prüfen Sie, ob ein Unternehmen viele Bewertungen in großen Mengen erhalten hat

Viele Bewertungen mit verdächtig aktuellen Zeitstempeln können ein Zeichen dafür sein, dass die Bewertung nicht echt ist. Gefälschte Bewertungen treten oft in Wellen auf. Achten Sie also auf das Muster der Bewertungen und halten Sie Ausschau nach solchen, die besonders auffällig sind. Wenn die Bewertungen alle innerhalb eines kurzen Zeitraums verfasst worden zu sein scheinen, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die Bewertungen gefälscht sind.

8. Bewertungen ohne Kommentare

Ein verdächtig hoher Anteil an Bewertungen ohne Kommentare kann darauf hindeuten, dass ein Unternehmen für gefälschte Bewertungen bezahlt. Wenn ein Unternehmen mehr als 50 % der Bewertungen erhält, die keinen Text enthalten, sollte dies als Warnzeichen betrachtet werden.

Können Sie gefälschte Google-Bewertungen entfernen lassen?

Nicht direkt. Die Person, die die Bewertung abgegeben hat, kann sie löschen oder Ihr Unternehmen kann die Bewertung als 'unangemessen' kennzeichnen. Wenn Sie die Bewertung kennzeichnen, prüft Google sie und entscheidet, ob sie entfernt wird oder nicht. Eine ausführliche Anleitung zum Kennzeichnen gefälschter Google-Bewertungen finden Sie in diesem Leitfaden.

Wie reagiere ich auf eine gefälschte Google-Bewertung?

Die beste Art, auf eine gefälschte Google-Bewertung zu reagieren, ist, sie sofort zu kennzeichnen. Es gibt jedoch Fälle, in denen Google die Bewertung nicht löscht, da sie ihrer Meinung nach nicht gegen die Bewertungsrichtlinien verstößt. In diesem Fall ist es am besten, zu antworten, um die möglichen negativen Auswirkungen auf Ihren Online-Ruf abzumildern. Dies geschieht am besten, indem Sie den Kontext der möglichen Diskrepanz in der Bewertung erläutern, auf das vom Rezensenten angesprochene Problem eingehen und potenziellen Kunden versichern, dass Sie die Angelegenheit derzeit prüfen.

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Was sind gefälschte 5-Sterne-Bewertungen bei Google?

Gefälschte 5-Sterne-Google-Bewertungen sind Bewertungen, die von Personen online gestellt werden, die das zu bewertende Produkt oder die Dienstleistung nicht oder nur kurz genutzt haben, um die Gesamtbewertung des Produkts oder der Dienstleistung bei Google zu manipulieren. Gefälschte Bewertungen sind auf praktisch jeder Plattform zu finden, von Amazon bis Yelp, aber Google ist eine der beliebtesten Quellen für gefälschte Bewertungen.

Gefälschte Fünf-Sterne-Bewertungen bei Google werden häufig von Unternehmen oder Einzelpersonen mit der Absicht erstellt, die Gesamtbewertung ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung bei Google zu erhöhen. Dies geschieht in dem Bemühen, das Produkt oder die Dienstleistung für potenzielle Kunden attraktiver erscheinen zu lassen. In manchen Fällen bieten Unternehmen sogar eine Vergütung an, damit Einzelpersonen gefälschte Bewertungen für ihre Produkte schreiben.

Was sind gefälschte 1-Stern-Bewertungen bei Google?

Gefälschte 1-Stern-Google-Bewertungen sind Bewertungen, die absichtlich von einer Person oder einem Unternehmen mit dem Ziel abgegeben werden, den Ruf des Konkurrenten zu schädigen und potenzielle Kunden abzuschrecken. Diese Bewertungen werden oft von Personen verfasst, die keine Erfahrung mit den Dienstleistungen oder Produkten des Unternehmens haben, und dienen dazu, die Online-Präsenz des Unternehmens negativ zu beeinflussen.

Gefälschte Ein-Stern-Bewertungen können sich erheblich auf den Ruf eines Unternehmens auswirken, da viele Menschen Bewertungen berücksichtigen, wenn sie entscheiden, ob sie die Dienstleistungen oder Produkte eines Unternehmens in Anspruch nehmen wollen. Gefälschte Ein-Stern-Bewertungen können auch dazu führen, dass ein Unternehmen potenzielle Kunden verliert, da Menschen dazu neigen, Unternehmen mit einer negativen Online-Präsenz zu meiden. Daher ist es für Unternehmen wichtig, proaktive Maßnahmen zu ergreifen, um gefälschte Ein-Stern-Bewertungen zu erkennen und dagegen vorzugehen.

Wie gehen Sie mit gefälschten 1-Stern-Bewertungen um?

Gefälschte Bewertungen sind wahrscheinlich die einzige Art von Bewertungen, auf die Sie nicht reagieren sollten. Dennoch ist es wichtig, bei gefälschten negativen Bewertungen proaktiv zu handeln. Auf jede einzelne Bewertung zu reagieren, kann zu einer Eskalation der Situation führen und potenzielle künftige Kunden könnten verwirrt sein, wenn Aussage gegen Aussage steht. Anstatt also sofort zu reagieren, ist es am besten, die Bewertungen regelmäßig zu überwachen und diejenigen zu markieren, die verdächtig erscheinen. Auf diese Weise können Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um Ihr Unternehmen vor den schädlichen Auswirkungen falscher Bewertungen zu schützen.

Versuchen Sie, wenn möglich, mit den Kunden zu interagieren, um zu zeigen, dass Sie ihre Erfahrungen zu schätzen wissen, und um festzustellen, ob die Erfahrungen legitim sind. Es ist wichtig, daran zu denken, dass rechtliche Schritte nur als letztes Mittel ergriffen werden sollten, wenn der durch falsche Bewertungen verursachte Schaden zu groß ist. Wenn Sie geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihr Unternehmen vor solchen Bewertungen zu schützen, können Sie Ihren Ruf wahren und die Zufriedenheit Ihrer Kunden sicherstellen.

Wie reagiert man am besten auf eine schlechte Bewertung bei Google?

In vielen Fällen können sich verdächtig aussehende Bewertungen als echt herausstellen, da Google gute Arbeit dabei leistet, gefälschte Bewertungen proaktiv zu erkennen und zu entfernen. In diesen Fällen müssen Sie eine andere Strategie verfolgen: Wenn eine Bewertung nicht entfernt werden kann, ist es ratsam, Maßnahmen zu ergreifen, um den Schaden zu verringern, den sie verursachen könnte. Beantworten Sie alle echten Bewertungen, ob gut oder schlecht, um einen guten Ruf aufrechtzuerhalten. Nutzen Sie einen Leitfaden für das Reputationsmanagement, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, und antworten Sie auf negative Bewertungen, um die Situation neutral zu schildern.

Wir haben einen ausführlichen Leitfaden zusammengestellt, den Sie befolgen können, um die besten Antworten auf alle Arten von Bewertungen zu verfassen. Darüber hinaus zeigt der folgende Artikel, wie Sie mit unserem KI-Assistenten für die Beantwortung von Bewertungen in Sekundenschnelle auf Ihre Google-Bewertungen reagieren können.

Reagiere mühelos auf Google-Bewertungen mit MARA AI

Die Beantwortung von Google-Bewertungen ist wichtig für die Verwaltung deines Online-Rufs, aber sie muss nicht überwältigend sein, vor allem nicht mit unseren KI-Review-Assistent von MARA. Dieses innovative Tool ist darauf zugeschnitten, deine Aufgaben im Online-Reputationsmanagement (ORM) zu vereinfachen und bietet Effizienz, Personalisierung und Zeitersparnis features.

Überprüfung des Posteingangs:

Eine der wichtigsten Funktionen dieses Tools features ist die Review Inbox. Mit dem Posteingang kannst du ganz einfach auf Bewertungen antworten, indem du auf "Antwort generieren" und "Senden" klickst. Die Review Inbox stellt eine Verbindung zu mehreren Bewertungsquellen her, darunter Google, Booking.com und Tripadvisor, sodass du einen Überblick über alle deine Bewertungen hast. Und du kannst sogar die automatische Beantwortung von Rezensionen konfigurieren: Warum erlaubst du MARA nicht, automatisch auf einfache Bewertungen zu antworten, z. B. auf 5-Sterne-Bewertungen bei Google ohne Text, damit du keine Bewertung verpasst? Tägliche Benachrichtigungen über neue Bewertungen halten dich auf dem Laufenden und geben dir die Kontrolle.

MARA Review Inbox für Hotels
Wie MARA AI Bewertungen nahtlos in einen Posteingang integriert.

Review Analytics:

Um dir zu helfen, die Vielzahl der Google-Bewertungen zu verstehen und zu analysieren, enthält der Review Assistant auch Review Analytics. So erhältst du verwertbare, leicht verständliche Erkenntnisse, die ausschließlich auf dein Unternehmen zugeschnitten sind. Mit MARA kannst du dir schnell einen Überblick über alle deine Bewertungen verschaffen, ohne jede einzelne lesen zu müssen. Die Analyse ist so detailliert, dass du spezifische Probleme wie "das Wasser im Pool ist zu kalt" oder "keine vegane Frühstücksoption" herausfinden kannst. Diese Erkenntnisse helfen dir, das Gästeerlebnis zu optimieren, ohne dass du ein Datenexperte sein musst.

Analysiere deine Google-Bewertungen in wenigen Minuten mit detaillierten KI-Einsichten.

Die persönlichste Antwort KI:

Bei der KI von MARA geht es nicht nur um Effizienz, sondern auch um Personalisierung. Die Brand Voice Funktion ermöglicht es der KI, sich an deinen Tonfall anzupassen und sicherzustellen, dass deine Antworten authentisch klingen. Außerdem kannst du der KI mit Smart Snippets"beibringen", wie sie auf wiederkehrende Lobeshymnen oder Beschwerden reagieren soll. Die KI bezieht diese Informationen dann in ihre Antworten ein, aber immer mit anderen Worten, damit die Antworten persönlicher und relevanter werden.

Dieser Bewertungsassistent hat sich für mehr als 2000 Kunden schnell zu einem entscheidenden Faktor entwickelt. Der Grund für seine wachsende Beliebtheit ist seine vielversprechende Fähigkeit, deine Gesamtbewertung zu verbessern, die Antwortraten zu erhöhen, Erkenntnisse aus dem Kundenfeedback zu gewinnen und sowohl Zeit als auch Geld zu sparen.

Letzter Gedanke

Der effiziente und authentische Umgang mit Google-Bewertungen ist entscheidend für einen positiven Online-Ruf. Angesichts der zunehmenden Zahl gefälschter Bewertungen ist es wichtiger denn je, zeitnah und authentisch auf Kundenfeedback zu reagieren. MARA KI-Review-Assistent bietet eine nahtlose Lösung, die Automatisierung mit Personalisierung kombiniert, um den Prozess zu rationalisieren und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen. Riskiere nicht die Fallstricke gefälschter Bewertungen - teste MARA noch heute kostenlos und übernehme mit Zuversicht die Kontrolle über deine Online-Reputation.

Dieser Artikel ist Teil unserer Hero Content Serie zum Thema "Google Bewertungen meistern - Ein kompletter Leitfaden".

Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Häufig gestellte Fragen:

Wie gehen Sie mit gefälschten Online-Bewertungen um?

Gefälschte Online-Bewertungen sind auf allen Online-Bewertungsplattformen wie Google, TripAdvisor, Yelp und anderen weit verbreitet. Der beste Weg, mit gefälschten Online-Bewertungen umzugehen, ist, sie zur Löschung zu markieren.

Wie werden gefälschte Bewertungen erkannt?

Jede Online-Bewertungsplattform verfügt über einen eigenen Algorithmus zur Erkennung gefälschter Bewertungen. Die meisten Websites prüfen das sprachliche Muster der Bewertungen und die Kontoinformationen des Bewerters.

Wie kontaktiere ich das Google Bewertungsteam?

Sobald Sie eine Bewertung markiert haben, öffnet Google automatisch einen Kommunikationskanal. Wenn Sie jedoch zusätzliche Beweise vorlegen oder weitere Maßnahmen beantragen möchten, gehen Sie auf https://support.google.com/business, wo Sie FAQs lesen, die Hilfe-Community befragen oder das Google-Bewertungsteam kontaktieren können.

Können Sie jemanden daran hindern, eine Google-Bewertung zu hinterlassen?

Besitzer von Google My Business-Profilen können Google-Nutzer daran hindern, eine Bewertung in ihren Einträgen zu veröffentlichen. Sie können eine Bewertung erst dann markieren, wenn sie in Ihrem Profil veröffentlicht wurde.

Was passiert, wenn Sie eine gefälschte schlechte Bewertung abgeben?

Online-Bewertungsplattformen werden höchstwahrscheinlich Benutzerkonten sperren oder aussetzen, die gefälschte schlechte Bewertungen abgeben. Unternehmen, die gefälschte Bewertungen abgeben, können bei der Federal Trade Commission gemeldet werden, die dann rechtliche Schritte einleiten kann.

Antworte mit KI - das bestgehütete Geheimnis der führenden Unternehmen.

Bewertung AI für Westin Hotels
Bewertung AI für Radisson Hotels
logo steigenberger
Bewertung AI für Accor Hotels
Bewertung AI für Moevenpick Hotels
Bewertung AI für Best Western Hotels
Bewertung AI für Leonardo Hotels
Bewertung AI für Sheraton Hotels
KeineKreditkarte erforderlich
Unser KI-Review-Antwort-Assistent
Symbol zurück zum Blog
Zurück zum Blog
Lader 3 Punkte