Hintergrund Form

Den ROI von Online-Bewertungen verstehen: Metriken, KPIs und mehr

Tobias Roelen-Blasberg
Tobias Roelen-Blasberg
Mitbegründer & Produktleiter
Erfahren Sie, wie Sie den ROI von Online-Bewertungen mithilfe von Sternebewertungen, Punktesystemen, NPS und CSAT messen können. Maximieren Sie die Vorteile von Online-Bewertungen, um Ihre Antwortquote zu erhöhen, die Kundenzufriedenheit zu verbessern und Ihren allgemeinen Online-Ruf zu stärken.
Den ROI von Online-Bewertungen verstehen: Metriken, KPIs und mehr
INHALTSVERZEICHNIS

Aus einem kürzlich erschienenen Artikel von Forbes geht hervor, dass 92,4 % der Verbraucher die meisten ihrer Kaufentscheidungen anhand von Bewertungen treffen. Trotz aller Untersuchungen und Umfragen, die die Wirksamkeit von Online-Bewertungen belegen, investieren nur 36 % der kleinen und mittleren Unternehmen in Bewertungsmarketing.

Die Messung des Return on Investment (ROI) von Online-Bewertungen kann knifflig sein, aber es ist nicht unmöglich. In diesem Blog erfahren Sie, wie Online-Bewertungen berechnet werden, wie Sie Ihren ROI messen können und wie Sie das Beste aus jeder Online-Bewertung, die Ihr Unternehmen erhält, herausholen können.

ROI der Online-Bewertungen in Zahlen:

  • 92,4 % der Verbraucher lassen sich bei ihren Kaufentscheidungen hauptsächlich von Bewertungen leiten.
  • Nur 36 % der kleinen und mittleren Unternehmen investieren in Bewertungsmarketing.
  • Die meisten Unternehmen mit 4-Sterne-Bewertungen erzielen 50 % der Konversionsraten.
  • Ein CSAT-Ergebnis von über 75 % wird in den meisten Branchen als akzeptabel angesehen.
  • Fast 78 % der Verbraucher haben das Gefühl, dass sich ein Unternehmen mehr um sie kümmert, wenn es auf ihre Bewertungen reagiert.
  • Kunden sind bereit, 31 % mehr für ein Unternehmen mit hervorragenden Bewertungen auszugeben.
  • 88 % der Kunden vertrauen Online-Bewertungen genauso sehr wie persönlichen Empfehlungen.
  • 54 % der Verbraucher würden den Kauf von Produkten vermeiden, wenn sie vermuten, dass gefälschte Bewertungen für ein Unternehmen abgegeben wurden.
  • 95 % der Verbraucher werden misstrauisch und vermuten Zensur oder gefälschte Bewertungen, wenn nur positive und keine negativen Bewertungen angezeigt werden.
  • Mindestens 23 % der Verbraucher haben am letzten Tag Bewertungen gelesen, 46 % in den letzten drei Tagen und 65 % in der letzten Woche.
  • 68 % der Verbraucher sind bereit, für Geschäftsangebote einen Aufpreis zu zahlen.
  • Bei positiven Bewertungen können Unternehmen ihre Preise um 11 % erhöhen , wenn die durchschnittliche Bewertung um einen Punkt steigt.
  • 78 % mehr Menschen vertrauen Bewertungen als Anzeigen.
  • 89 % der Verbraucher bevorzugen SMS gegenüber allen anderen Kommunikationsmitteln, und 77 % gaben an, dass sie Bewertungen abgeben würden, wenn sie dazu aufgefordert würden.
  • Die Integration eines KI-Generators für die Beantwortung von Bewertungen kann zu einer dreifach schnelleren Reaktionszeit, einer verbesserten Online-Sichtbarkeit und einer höheren Gesamtsternbewertung auf Bewertungswebsites führen.
infografik roi online bewertung bewertungen statistik
ROI der Online-Bewertungen auf einen Blick.

Was sind die verschiedenen Arten von Online-Bewertungen?

Um zu verstehen, wie Sie den ROI von Online-Bewertungen berechnen können, müssen Sie unbedingt wissen, wie Online-Bewertungen berechnet werden. Von durchschnittlichen Sternebewertungen über Punktesysteme bis hin zur Verwendung von Informationen aus Ihren Kundenumfragen können sich Bewertungen darauf auswirken, was Kunden über Ihr Unternehmen denken und welche Kaufentscheidungen sie treffen.

Websites haben unterschiedliche Methoden zur Berechnung von Online-Bewertungen. Hier sind jedoch die vier wichtigsten Methoden, die die meisten Online-Bewertungs-Websites zur Berechnung von Online-Bewertungen verwenden.

Sterne-Bewertungen

Sterne-Bewertungen gehören zu den gängigsten Methoden zur Berechnung von Online-Bewertungen in Verbindung mit Google Reviews. Bei diesen Sterne-Bewertungen werden Kunden gebeten, ein Unternehmen auf einer Skala von 1 bis 5 zu bewerten, um ihre allgemeine Erfahrung zu messen. Auf einigen Websites werden die Kunden auch gebeten, ihre Bewertung durch einen Kommentar zu erläutern.

Screenshot eines Beispiels für eine Sterne-Bewertung von einer Dame, die Jeans bei Google Reviews bewertet
Beispiel für eine Sternebewertung aus Google-Bewertungen.

Ihre durchschnittliche Sternebewertung hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie viele Kunden Ihre Website weiter besuchen und einen Kauf tätigen. Erhebungen zeigen, dass die meisten Unternehmen mit 4-Sterne-Bewertungen 50 % der Konversionsraten erzielen. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Bewertung zu verbessern und mehr Kundenrezensionen zu sammeln, um einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten zu erhalten.

Punktsysteme

Online-Bewertungs-Websites erkennen an, dass die Abgabe von Online-Bewertungen für Kunden sehr anstrengend sein kann. Aus diesem Grund erlauben einige Websites den Kunden, auf eine vollständige Bewertung zu verzichten, und sammeln Kundeneinblicke durch ein Punktesystem.

Bei dieser Art von Ranking werden den Kunden allgemeine Fragen wie "Wie war Ihr Erlebnis?" gestellt und sie werden gebeten, eine Bewertung von 1-10 abzugeben (wobei 1 die niedrigste und 10 die höchste Bewertung ist).

Beispiel-Screenshot der Punktesystem-Methode von Booking com
Punktesystem-Methode von Booking.com.(Quelle)

Bewertungspunktesysteme erfassen schnell das Feedback der Verbraucher und die durchschnittliche Bewertung. Sie liefern leicht verständliche Daten über Ihren Online-Ruf, mit denen Sie die Wirksamkeit Ihrer Angebote und Dienstleistungen messen können. Trotzdem sind Punktesysteme weniger geeignet, um potenzielle Kunden zu überzeugen, da es ihnen an narrativen Bewertungen fehlt.

Net Promoter Score (NPS)

Große Websites wie Airbnb und Amazon verwenden offizielle Kundenumfrageergebnisse wie den Net Promoter Score (NPS). Der NPS ist eine bewährte Kennzahl, die das Kundenerlebnis, die Wahrnehmung Ihrer Marke durch die Verbraucher und das Umsatzwachstum misst.

visualisierung der berechnung des net promoter score oder nps
Kurzanleitung zur Berechnung des Net Promoter Score (NPS).(Quelle)

Der NPS ermöglicht es Kunden, ein Unternehmen anhand einer allgemeinen Frage zu bewerten: "Auf einer Skala von 0-10, wie wahrscheinlich ist es, dass Sie [Name des Unternehmens] Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Geschäftspartnern empfehlen würden?"

Der NPS sieht zwar aus wie ein Punktesystem, klassifiziert aber die Kunden auf der Grundlage ihrer Antworten:

  • Förderer (Punktzahl 9-10): Engagierte Kunden, die aktiv neue Kunden für Ihr Unternehmen suchen.
  • Passive (Punktzahl 7-8): Kunden, die auf die eine oder andere Weise dazu gebracht werden könnten, sich für Sie oder einen Konkurrenten zu entscheiden.
  • Ablehnende Kunden (Punktzahl 0-6): Kunden, die eine negative Erfahrung mit Ihrem Unternehmen gemacht haben und es nur sehr ungern weiterempfehlen.

Diese Kundensegmentierung ermöglicht es Unternehmen, ihre Angebote und Dienstleistungen zu personalisieren. So können Unternehmen beispielsweise einen Abonnementplan für Promotoren erstellen, Rabatte und Werbegeschenke anbieten, um Passivkunden zu konvertieren, und einen Dialog mit Negativkunden initiieren.

Bewertung der Kundenzufriedenheit (CSAT)

Neben dem NPS verwenden Unternehmen auch die Kundenzufriedenheitsbewertung (CSAT), um zu messen, wie zufrieden die Kunden mit ihren Angeboten und Dienstleistungen sind.

Beispiel für eine CSAT-Überprüfungsanfrage (Quelle)
Beispiel für eine CSAT-Überprüfungsanfrage(Quelle)

CSAT verwendet eine Messskala von 1 bis 5, die in erzählerische Optionen übersetzt wird.

"Wie würden Sie Ihre Gesamtzufriedenheit mit dem Produkt/der Dienstleistung bewerten, das/die Sie erhalten haben?"

  1. Sehr unzufrieden
  2. Unzufrieden
  3. Neutral
  4. Zufrieden
  5. Sehr zufrieden

Der Composite Customer Satisfaction Score wird dann durch die von den Befragten erzielte Durchschnittsnote ermittelt. Der Wert wird in der Regel als Prozentskala ausgedrückt: 100 % bedeutet absolute Kundenzufriedenheit und 0 % absolute Kundenunzufriedenheit. Die CSAT-Werte können je nach Branche stark variieren. Ein Wert von über 75 % wird jedoch in den meisten Branchen als akzeptabel angesehen.

Wie kann der ROI von Online-Bewertungen analysiert werden?

Da Sie nun wissen, wie die meisten Online-Bewertungen berechnet werden, lassen Sie uns nun fortfahren, wie Sie den ROI von Online-Bewertungen messen können.

Identifizierung von KPIs

Als Erstes musst du die KPIs deines review management Prozesses ermitteln. So kannst du deine Ergebnisse in Bezug auf die Ziele, die du mit deinen Online-Bewertungen erreichen willst, messen und dokumentieren. Hier sind einige der KPIs, die du verwenden kannst:

  • Kundenakquise - Messen Sie, wie viele neue Kunden Sie nach der Optimierung Ihres Onlineeintrags und der Verbesserung Ihrer Online-Bewertungen gewonnen haben.
  • Markenbekanntheit - Verfolgen Sie die Gesamtzahl Ihrer Bewertungen, den Anstieg des Online-Traffics und das Suchranking, um Ihre Markenbekanntheit zu ermitteln und festzustellen, wie Bewertungen zu dieser Bekanntheit beitragen.
  • Kundenerfahrung - Messen Sie Ihre Sternebewertung, die Gesamtzahl der guten Bewertungen und den Anstieg der Gesamtzahl der von Ihnen gesammelten Bewertungen, um Ihre Verbesserungen der Kundenerfahrung zu messen, die mit Ihren Bewertungen verbunden sind.

Indem du diese KPIs verfolgst, kannst du sehen, ob sich deine Bemühungen um Online-Rezensionen in einem tatsächlichen Geschäftswachstum niederschlagen. Außerdem können sie Aufschluss darüber geben, wie du deinen review management Prozess verbessern kannst.

Gewinnung verwertbarer Erkenntnisse

Neben Ihren KPIs können Sie die Relevanz und Effektivität Ihrer Online-Bewertungen auch an der Zahl der verwertbaren Erkenntnisse messen, die Sie aus Ihren Kundenrezensionen gewinnen können. Unabhängig davon, ob es sich um positive oder negative Bewertungen handelt, wirken sich diese verwertbaren Erkenntnisse direkt auf Ihr Unternehmen aus, da sie es Ihnen ermöglichen, Ihre Angebote und Dienstleistungen zu verbessern und so Ihren Umsatz zu steigern.

Wie hoch ist der ROI von positiven Online-Bewertungen?

Positive Online-Bewertungen können einen erheblichen Einfluss auf Unternehmen haben. Die Reaktion auf positive Bewertungen kann bei potenziellen Kunden einen positiven Eindruck hinterlassen, denn fast 78 % der Verbraucher haben das Gefühl, dass sich ein Unternehmen mehr um sie kümmert, wenn sie sehen, dass jemand aus dem Unternehmen auf ihre Bewertungen antwortet, selbst wenn diese Bewertungen positiv sind. Diese Reaktionsfähigkeit signalisiert einen guten Kundenservice und Aufmerksamkeit, was das Vertrauen und die Loyalität stärken kann.

Der Einfluss positiver Bewertungen geht über die reine Kundenwahrnehmung hinaus. Kunden sind bereit, 31 % mehr in einem Unternehmen mit ausgezeichneten Bewertungen auszugeben, was zeigt, dass sich positives Online-Feedback direkt auf den Umsatz und das Wachstum eines Unternehmens auswirken kann. Während Mund-zu-Mund-Empfehlungen von Freunden und Verwandten nach wie vor ein starker Reputationsaufbau sind, spielen Online-Bewertungen ebenfalls eine wichtige Rolle: 88 % der Kunden vertrauen ihnen genauso sehr wie persönlichen Empfehlungen.

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Wie hoch ist der ROI von negativen Online-Bewertungen?

Negative Online-Bewertungen sind für Unternehmen von großer Bedeutung. 54 % der Verbraucher würden den Kauf von Produkten vermeiden, wenn sie vermuten, dass für ein Unternehmen gefälschte Bewertungen abgegeben wurden, was die Bedeutung von Transparenz und Glaubwürdigkeit unterstreicht. Überraschenderweise werden 95 % der Verbraucher misstrauisch, weil sie Zensur oder gefälschte Bewertungen vermuten, was die Notwendigkeit von Authentizität unterstreicht, wenn Unternehmen nur positive Bewertungen und keine negativen anzeigen. Der verantwortungsvolle Umgang mit negativen Bewertungen ist von entscheidender Bedeutung, da sie wertvolles Feedback für die Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen liefern und das Engagement eines Unternehmens für die Kundenzufriedenheit demonstrieren, wodurch Vertrauen und Loyalität gefördert werden.

Weitere Informationen zum Erkennen und Vermeiden gefälschter Bewertungen auf Ihrer Seite finden Sie in unserem Artikel Gefälschte Google-Bewertungen erkennen: Ein Leitfaden zur Erkennung von und zum Umgang mit gefälschten Bewertungen.

Wie wichtig ist es, in Online-Bewertungen zu investieren?

Zahlreiche Unternehmen verbessern jetzt ihre Bemühungen auf review management. Hier erfährst du, wie Online-Bewertungen zur Umsatzsteigerung deines Unternehmens beitragen können:

Ermöglicht Einblicke zur Verbesserung der Angebote.

Wie bereits erwähnt, ermöglichen Online-Bewertungen den Unternehmen, Erkenntnisse zu sammeln und ihre Angebote zu verbessern. Achten Sie auf gemeinsame Themen und Muster in den Bewertungen, insbesondere in Bezug auf Produktqualität, Kundenservice, Preisgestaltung und Benutzerfreundlichkeit der Website. Außerdem lassen sich aus den Bewertungen veränderte Kundenmuster und -präferenzen ablesen. Wenn Sie diese Veränderungen im Auge behalten, können Sie Ihre Angebote anpassen und sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen.

Lesen Sie unseren vollständigen Artikel, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie mit Hilfe von Kundeneinblicken Ihre Geschäftsstrategien verbessern können.

Verbessert SEO und lokales Ranking.

Google gibt zu, dass Online-Bewertungswebsites wie Tripadvisor, Yelp und Google Reviews eine wichtige Rolle in seinem Suchmaschinenalgorithmus spielen. Die Anzahl, Konsistenz, Relevanz und Aktualität von Bewertungen kann Unternehmen dabei helfen, bei Google besser abzuschneiden. Das bedeutet, dass kleine bis mittlere Unternehmen die Chance haben, größere Konkurrenten bei der Online-Sichtbarkeit durch Kundenrezensionen zu übertreffen.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren vollständigen Artikel Wie Sie Ihre Bewertungsantworten SEO-optimieren.

Screenshot einer Google-Suche mit lokalen Geschäften mit hoher Google-Bewertungszahl
Beispiele für lokale Geschäfte mit hoher Google-Bewertungsrate.

Bei lokalen Suchanfragen werden die Relevanz, die Entfernung und die Bedeutung Ihres Unternehmens für die Suchanfrage häufig verwendet, um die Ergebnisse zu priorisieren. Jüngste Erhebungen zeigen, dass die ersten drei bis fünf Google-Suchergebnisse 68 % aller Klicks erhalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr Google My Business-Profil über aktuelle Standort- und Kontaktinformationen verfügt. Es sollte auch einen konsistenten Fluss von Google-Bewertungen aufweisen.

Wenn Sie mehr über die Optimierung Ihres Google My Business-Kontos erfahren möchten, lesen Sie den Google My Business-Leitfaden: Wie Sie Ihr Profil optimieren.

Bietet die Möglichkeit der Skalierbarkeit.

Online-Rezensionen können Unternehmen dabei helfen, ihren Bekanntheitsgrad erheblich zu steigern, indem sie das Vertrauen der Verbraucher und ihre Kaufentscheidungen beeinflussen. Die Tatsache, dass mindestens 23 % der Verbraucher am letzten Tag eine Bewertung gelesen haben, 46 % in den letzten drei Tagen und 65 % in der letzten Woche, zeigt, dass Bewertungen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Verbraucherwahrnehmung spielen.

Ob positiv oder negativ, die Beteiligung an Kundenrezensionen zeigt Ihr Engagement für Ihre Kunden und verbessert den Ruf Ihrer Marke. Es ist auch ein effektiver Weg, um mehr Kundenrezensionen zu erhalten, wodurch Sie mehr Kundeneinblicke für Ihre Angebote gewinnen können.

Bietet die Möglichkeit zum Upselling und Cross-Selling von Angeboten.

Online-Bewertungen können Unternehmen beim Upselling oder Cross-Selling von Produkten und Dienstleistungen helfen. Positive Bewertungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Kundentreue und die Bereitschaft, Geld auszugeben: 68 % der Verbraucher sind bereit, für Angebote von Unternehmen einen Aufschlag zu zahlen. Darüber hinaus geben positive Bewertungen den Unternehmen preisliche Flexibilität, da sie die Preise um 11 % erhöhen können , wenn die durchschnittliche Bewertung um einen Punkt steigt, was das Potenzial für Upselling erhöht.

Bietet hochgradig konvertierende Marketing-Assets.

Da sie authentische Kundenerfahrungen widerspiegeln, gelten Online-Bewertungen als effektiver als traditionelles Marketing. Tatsächlich zeigt eine Umfrage der American Association of Advertising Agencies aus dem Jahr 2019, dass 78 % mehr Menschen Bewertungen als Anzeigen vertrauen.

Positive Bewertungen können als sozialer Beweis auf Websites, Social-Media-Kanälen und sogar in physischen Marketingmaterialien verwendet werden. Sie heben nicht nur die Qualität der Angebote hervor, sondern können auch die Legitimität und Vertrauenswürdigkeit des Unternehmens zeigen. Online-Bewertungen können ein wirksames Instrument sein, um potenzielle Kunden zu gewinnen und in treue Kunden zu verwandeln.

Stellt die Beziehungen zu unzufriedenen Kunden wieder her.

Online-Bewertungen können die Beziehungen zu unzufriedenen Kunden verbessern, indem sie das Engagement des Unternehmens zeigen, auf ihre Anliegen einzugehen und die Zufriedenheit der Kunden zu steigern. Wenn sie richtig gehandhabt werden, zeigen negative Bewertungen, dass das Unternehmen das Kundenfeedback schätzt und sich bemüht, Probleme umgehend und effektiv zu lösen. Eine einfühlsame Reaktion auf negative Bewertungen, das Anbieten von Lösungen und das Ergreifen von Maßnahmen zur Behebung der Probleme können viel dazu beitragen, das Vertrauen und die Loyalität unzufriedener Kunden wiederherzustellen. Indem das Unternehmen transparent ist und den echten Wunsch zeigt, sich zu verbessern, kann es unzufriedene Kunden in zufriedene umwandeln und einen kundenorientierten Ansatz an den Tag legen, der langfristig positive Beziehungen begünstigt.

Um zu erfahren, wie Sie mit negativen Bewertungen umgehen können, lesen Sie unseren Artikel Lassen Sie sich von negativen Bewertungen nicht ruinieren: Beispiele und Tipps.

Außerdem helfen Online-Bewertungen den Unternehmern, ihren Online-Ruf wiederherzustellen. Die überwiegende Mehrheit der Verbraucher, genauer gesagt 81 %, recherchieren gezielt über ein Unternehmen, bevor sie eine Entscheidung treffen. Ein stetiger Strom positiver Bewertungen liefert genügend sozialen Beweis, um das Vertrauen potenzieller Käufer zu stärken und sie zu ermutigen, ihren Kauf voranzutreiben.

Wie lässt sich der ROI Ihrer Online-Bewertungen steigern?

Auch wenn Online-Rezensionen sehr wirkungsvoll sind, sollten sich Unternehmen dennoch Mühe geben, sie zu überwachen und zu verwalten. Hier erfahren Sie, wie Sie den Nutzen Ihrer Online-Bewertungen maximieren können:

Optimieren Sie Online-Angebote.

Stellen Sie sicher, dass die Informationen über Ihr Unternehmen auf allen Websites, auf denen Kunden Bewertungen abgeben können, korrekt und einheitlich sind. Verbessern Sie Ihre Online-Präsenz auf Bewertungsportalen, Google My Business, sozialen Medien und anderen relevanten Kanälen. Verwenden Sie hochwertige Fotos, ausführliche Beschreibungen und relevante Schlüsselwörter, um die Sichtbarkeit Ihrer Website in der Suche zu erhöhen.

Wenn Sie mehr über die besten Online-Bewertungswebsites erfahren möchten, lesen Sie bitte Entdecken Sie die besten Kundenbewertungsseiten für Ihr Unternehmen.

Bildschirmfoto eines Schuhgeschäfts in Manhattan mit vollständig optimiertem Google My Business-Eintrag
Vollständig optimierter Google My Business-Eintrag.

Optimiere einen effizienten review management Prozess.

Entwickle einen review management Prozess innerhalb deines Teams, um Überprüfungen schnell und effektiv durchzuführen. Beauftrage bestimmte Teammitglieder mit der routinemäßigen Überwachung und Beantwortung von Rezensionen. Um die Einheitlichkeit deiner Antworten zu gewährleisten, solltest du Regeln für den Ton und den Inhalt deiner Antworten aufstellen. Wenn du mehr über die Implementierung eines effektiven review management Prozesses erfahren möchtest, lies Optimiere deine Online-Präsenz und spare Zeit mit Review Management Tools

Screenshot einer Lebensmittelbewertung auf Google Review mit guter Resonanz
Beispiel für eine Google-Bewertung mit guter Resonanz.

Es wäre auch hilfreich, Tools der Künstlichen Intelligenz (KI) zu nutzen, um die Effizienz deines review management Prozesses zu verbessern. KI-Technologien können deinem Team dabei helfen, die Stimmungsanalyse zu automatisieren, Bewertungen zu sortieren und zu kategorisieren, Trends und Muster zu erkennen und Erkenntnisse zu gewinnen, um Produkte und Dienstleistungen auf Grundlage des Kundenfeedbacks zu verbessern. Wenn du mehr über KI-Tools für review management erfahren möchtest, lies unseren Artikel hier.

Sammeln Sie aktiv mehr Bewertungen.

Ermutigen Sie Ihre Kunden, nach dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung Bewertungen abzugeben. Zu diesem Zweck können Sie Follow-up-E-Mails oder Pop-up-Erinnerungen auf der Website versenden. Es ist sehr empfehlenswert, direkte Links zu Ihren Online-Bewertungskanälen bereitzustellen, um einen einfachen und nahtlosen Bewertungsprozess für Ihre Kunden zu schaffen.

Muster einer physischen Notiz, die Kunden daran erinnert, einen Google Review-Zahnarzt zu hinterlassen
Beispiel für eine physische Notiz, die Kunden daran erinnert, Bewertungen zu hinterlassen.(Quelle)

Es wäre auch eine gute Idee, per SMS um Bewertungen zu bitten. Jüngste Erhebungen zeigen, dass 89 % der Verbraucher die SMS jeder anderen Kommunikationsform vorziehen. Außerdem werden Sie vielleicht überrascht sein, dass 77 % der Verbraucher weltweit angaben, dass sie Bewertungen abgeben würden, wenn die Unternehmen nur danach fragen würden.

Heben Sie positive Bewertungen hervor und lösen Sie negative auf.

Heben Sie positive Bewertungen auf Ihrer Website, in sozialen Medien und auf anderen Marketingplattformen hervor. Positive Kommentare und Zeugnisse haben einen großen Einfluss auf potenzielle Kunden. Reagieren Sie auf der anderen Seite professionell und schnell auf negative Kommentare. Um zu zeigen, dass Ihnen die Zufriedenheit Ihrer Kunden am Herzen liegt, reagieren Sie auf schlechtes Feedback mit Einfühlungsvermögen, bieten Sie Lösungen an und verbessern Sie Ihr Angebot.

Beispiel eines Facebook-Posts eines Reisebüros, der die positive Bewertung von Pearl Harbor Tours hervorhebt
Reisebüro, das eine positive Bewertung auf seinem Facebook-Konto veröffentlicht hat.

Wenn Sie mehr über den Umgang mit positiven und negativen Bewertungen erfahren möchten, lesen Sie unseren vollständigen Artikel How to Respond to Online Reviews?

Verwenden Sie einen KI-Antwortgenerator, um Ihre Antwortquote zu erhöhen.

Die Integration eines KI-Antwortgenerators wie MARA in den review management Prozess bietet erhebliche Vorteile für Unternehmen, die einen höheren ROI aus Online-Bewertungen erzielen wollen. Mithilfe eines ausgeklügelten generativen KI-Algorithmus erstellt MARA in Sekundenschnelle personalisierte, menschenähnliche Antworten auf Kundenrezensionen und geht dabei auf spezifische Inhalte ein, anstatt sich auf generische Vorlagen zu verlassen. Diese optimierten Antworten tragen dazu bei, die Auswirkungen von negativem Feedback zu mildern und die Online-Sichtbarkeit des Unternehmens zu verbessern. Dies führt zu einer höheren Gesamtbewertung auf Bewertungswebsites und einer dreimal schnelleren Reaktionszeit.

Boost your online rating and get ROI through MARA.

Maintaining a high response rate and fast response time can be challenging, but it doesn't have to be with our AI Review Assistant, MARA. This intuitive tool is designed to streamline your Online Reputation Management process, making it more efficient, personalized, and time-saving. It offers the best and most personalized AI for responding to and analyzing your guest reviews.

Optimierter Posteingang für Rezensionen

The first step in optimal review management is having a streamlined review inbox that compiles all your reviews across various platforms into one comprehensive dashboard. Fortunately, MARA has it.

The Review Inbox connects to multiple review sources, including Google, Booking.com, and Tripadvisor, giving you a panoramic view of all your reviews. Your review inbox makes responding to reviews as simple as hitting "Generate reply" and clicking "Send". And you can even configure review response automation: Why not allow MARA to automatically respond to simple reviews, like 5-star Google reviews with no text, ensuring you never miss a review? Daily notifications about new reviews keep you updated and in control.

MARA Review Inbox
Review monitoring? Start with a streamlined Review Inbox.

Actionable Insights from Review Analytics

Aside from boosting your online ratings, one of the most important benefits of online reviews is extracting customer insights that can help you pivot your offers into those that resonate with your customers.

To help you understand and analyze the multitude of reviews, the Review Assistant also incorporates Review Analytics. This provides actionable, easy-to-understand insights that are tailored exclusively to your business. With MARA, you can quickly get the gist of all your reviews without needing to read each one. The analysis is so detailed that you can find out about specific issues like "water in the pool is too cold" or "lack of vegan breakfast options.” These insights help optimize guest experience without requiring you to be a data expert.

MARA Review Analytics
Easy-to-use Review Analytics tool.

Personalized Review Responses

Creating customer relationships for better conversion isn't just about efficiency; it's about personalization, too. MARA's Brand Voice feature allows the AI to adapt to your tone, making sure your responses sound authentically you. Plus, with Smart Snippets, you can "teach" the AI how to respond to recurring praises or complaints. Your AI then incorporates this information into its responses but always with different words, providing more personalized, relevant replies.

Dieser Bewertungsassistent hat sich für mehr als 2000 Kunden schnell zu einem entscheidenden Faktor entwickelt. Der Grund für seine wachsende Beliebtheit ist seine vielversprechende Fähigkeit, deine Gesamtbewertung zu verbessern, die Antwortraten zu erhöhen, Erkenntnisse aus dem Kundenfeedback zu gewinnen und sowohl Zeit als auch Geld zu sparen.

Letzter Gedanke

Online reviews wield immense influence over a business's success, shaping consumer decisions and necessitating active management. By integrating online reviews into their strategy, businesses can harness customer feedback to spur growth and increase ROI. With tools like MARA, managing reviews becomes streamlined, allowing for personalized responses and actionable insights. Why wait? Try MARA today – it's free, hassle-free, and operational in under five minutes.

Dieser Beitrag ist Teil unserer Hero Content Serie zum Thema "Online Reputationsmanagement für Hotels - Alles was du wissen musst".

Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Häufig gestellte Fragen:

Welchen Wert haben Online-Bewertungen?

Auch wenn es schwierig ist, den Wert von Online-Bewertungen zu messen, liegt ihr Wert in ihrer Fähigkeit, die Kaufentscheidungen der Verbraucher zu beeinflussen, Vertrauen aufzubauen und den Online-Ruf eines Unternehmens zu verbessern, was sich letztlich auf seinen Erfolg und seinen Umsatz auswirkt.

Sind Online-Bewertungen von Vorteil?

Ja, Online-Bewertungen sind für Unternehmen von Vorteil. Sie können die Kundentreue erhöhen, die Suchmaschinenoptimierung und das lokale Ranking verbessern, wertvolle Erkenntnisse für die Verbesserung des Unternehmens liefern und als leistungsstarke Marketingmittel fungieren, was letztlich zu einer höheren Kapitalrendite führt.

Wie wirken sich Online-Bewertungen auf das Geschäft aus?

Online-Rezensionen können einen großen Einfluss auf Unternehmen haben, indem sie die Wahrnehmung der Verbraucher beeinflussen, die Kundenakquise vorantreiben, die Markentreue fördern und es den Unternehmen ermöglichen, auf Kundenanliegen einzugehen und ihre Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Warum sind Online-Produktbewertungen wichtig?

Online-Produktbewertungen liefern den sozialen Beweis, schaffen Vertrauen bei den Verbrauchern und helfen potenziellen Käufern, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage der Erfahrungen früherer Kunden zu treffen.

Steigern Online-Bewertungen den Umsatz?

Ja. Ein guter Online-Ruf ermöglicht es Unternehmen, ihre Preise um 11 % zu erhöhen, wenn ihre durchschnittliche Bewertung um einen Punkt steigt. Außerdem legen Untersuchungen nahe, dass eine 4-Sterne-Bewertung zu einer Konversionsrate von bis zu 50 % führen kann.

Antworte mit KI - das bestgehütete Geheimnis der führenden Unternehmen.

Bewertung AI für Westin Hotels
Bewertung AI für Radisson Hotels
logo steigenberger
Bewertung AI für Accor Hotels
Bewertung AI für Moevenpick Hotels
Bewertung AI für Best Western Hotels
Bewertung AI für Leonardo Hotels
Bewertung AI für Sheraton Hotels
KeineKreditkarte erforderlich

Verwandte Artikel:

Lader 3 Punkte