Hintergrund Form

Kurzer Leitfaden zum Schreiben der besten Betreffzeilen für Ihre E-Mails mit Bewertungsanfragen

Kurzer Leitfaden zum Schreiben der besten Betreffzeilen für Ihre E-Mails mit Bewertungsanfragen
Tobias Roelen-Blasberg
Mitbegründer & Produktleiter
Steigern Sie die Kundenbindung und das Vertrauen, indem Sie die Kunst beherrschen, überzeugende Betreffzeilen für Bewertungsanfragen zu verfassen. Entdecken Sie bewährte Strategien, um in überfüllten Posteingängen hervorzustechen und höhere Öffnungsraten zu erzielen.
Kurzer Leitfaden zum Schreiben der besten Betreffzeilen für Ihre E-Mails mit Bewertungsanfragen
INHALTSVERZEICHNIS

Online-Bewertungen sind für potenzielle Kunden ein starkes Instrument zur Vertrauensbildung. Eine der effektivsten Methoden, um diese wertvollen Bewertungen zu erhalten, sind gut formulierte E-Mails mit der Bitte um eine Bewertung. Angesichts der ständig wachsenden Zahl von E-Mails, die Kunden heute erhalten, war es jedoch noch nie so schwierig, aus dem überfüllten Posteingang herauszustechen.

In diesem Blog helfen wir Ihnen, auffällige und überzeugende E-Mail-Betreffzeilen zu verfassen, die Ihre Kunden dazu bringen, Ihre E-Mails mit Bewertungsanfragen zu öffnen und zu beantworten.

Warum sind E-Mails mit Prüfaufträgen wichtig?

Bevor Sie die Strategien für das Schreiben von aufmerksamkeitsstarken E-Mail-Betreffzeilen lernen, sollten Sie die Bedeutung des Versendens von E-Mails mit Bewertungsanfragen an Ihre Kunden verstehen.

Jüngsten Umfragen zufolge geben nur 12 % der Verbraucher eine Bewertung ab. Es gibt zwar zahlreiche Gründe, warum Kunden keine Bewertungen abgeben, aber es ist überraschend, dass die meisten Menschen keine Bewertungen abgeben, weil sie nicht daran erinnert wurden. Das Versäumnis, eine Bewertung zu hinterlassen, ist nicht immer eine Garantie für Unzufriedenheit. Aus unserem Artikel über negative Online-Bewertungen geht hervor, dass 95 % der unzufriedenen Kunden eher bereit sind, ihre Meinung zu veröffentlichen.

41 % der Verbraucher, die eine Bewertung abgeben, geben an, dass sie dies getan haben, weil sie eine E-Mail mit einer Bewertungsanfrage erhalten haben. Das zeigt, wie wichtig E-Mails mit Bewertungsanfragen sind. Auch wenn die meisten Online-Buchungs- und Reservierungswebsites über automatische E-Mails mit Bewertungsanfragen verfügen, ist es für Unternehmer wie Sie dennoch unerlässlich, einen kreativen Prozess zur Sammlung von Bewertungen zu implementieren, der nicht nur Ihren Online-Ruf stärkt, sondern auch eine bessere Kundenbeziehung fördert.

Warum ist eine gute Betreffzeile für Ihre E-Mail mit der Bitte um Überprüfung wichtig?

Die durchschnittliche Person erhält 100 bis 120 E-Mails pro Tag. Bei einer solchen Zahl ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Menschen E-Mails oft überspringen.

Screenshot einer E-Mail, die mit ungeöffneten E-Mails mit unterschiedlichen Betreffzeilen gefüllt ist
So sieht die E-Mail eines jeden heutzutage aus. Quelle: Brevo

47 % der E-Mail-Empfänger öffnen eine E-Mail aufgrund der Betreffzeile. Betrachten Sie Ihre E-Mails mit Bewertungsanfragen als Geschenke - die mit glitzernden Geschenkverpackungen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit zuerst geöffnet als andere. Eine gut formulierte Betreffzeile erhöht nicht nur die Öffnungsrate Ihrer E-Mail, sondern gibt auch den Ton an, mit dem sich der Empfänger mit Ihrer Anfrage auseinandersetzt.

Wie schreibt man eine gute Betreffzeile für eine E-Mail mit der Bitte um eine Bewertung?

Das Verfassen einer überzeugenden Betreffzeile erfordert Finesse und Kreativität. Hier sind einige bewährte Strategien, um die Aufmerksamkeit Ihrer Empfänger zu fesseln:

a. Personalisierung nutzen

E-Mails mit personalisierten Betreffzeilen werden zu 50 % häufiger geöffnet als E-Mails ohne Betreffzeilen. Der Name des Empfängers oder ein Verweis auf einen kürzlich getätigten Kauf können eine persönliche Note erzeugen, die zur Interaktion anregt.

b. Machen Sie es kurz und bündig

Die Betreffzeile sollte prägnant und auf den Punkt gebracht sein. Vermeiden Sie übermäßig komplexe Sprache oder lange Sätze. Die Google Mail-App für iOS und Android zeigt bis zu 70 Zeichen der Betreffzeile im Posteingang an. Alle Inhalte, die darüber hinausgehen, werden abgeschnitten.

c. Dankbarkeit zeigen

Wenn Sie in der Betreffzeile Ihre Dankbarkeit zum Ausdruck bringen, wirkt Ihre Anfrage echter und weniger transaktional. Denken Sie daran, dass Sie einen Kunden um etwas bitten, der bereits einen Kauf bei Ihrem Unternehmen getätigt hat.

d. Werbeaktionen oder Anreize hervorheben

Erwähnen Sie gegebenenfalls Rabatte, exklusive Angebote oder Anreize, um die Empfänger zu motivieren, eine Bewertung zu hinterlassen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie keine Anreize verwenden sollten, um positive Bewertungen zu erhalten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie Spotting Fake Google Reviews: Ein Leitfaden zur Erkennung von und zum Umgang mit gefälschten Bewertungen.

e. Neugierde wecken

Wenn die Empfänger neugierig auf den Inhalt einer E-Mail sind, werden sie sie eher öffnen, um ihre Neugier zu befriedigen und den Inhalt zu entdecken.

f. Daten oder Statistiken anführen

Die Einbeziehung von Daten oder Statistiken in Betreffzeilen verleiht Ihrer Nachricht Glaubwürdigkeit und Autorität. Zahlen können spezifische Einblicke oder Ergebnisse liefern, die die Empfänger neugierig auf den Kontext machen und sie dazu veranlassen, die E-Mail zu öffnen, um mehr zu erfahren.

g. An ihre Gefühle appellieren

Betreffzeilen, die Emotionen wecken, schaffen eine persönliche Verbindung zu den Empfängern. Menschen sind eher geneigt, sich auf Inhalte einzulassen, die ihre Gefühle ansprechen, sei es Aufregung, Empathie, Freude oder sogar Besorgnis.

f. Minimieren Sie die Verwendung von Interpunktionszeichen

Übermäßige Satzzeichen oder Symbole können Spam-Filter auslösen oder den Eindruck erwecken, dass Ihre E-Mail nur Clickbait ist. Dieser negative Eindruck würde Sie nicht nur daran hindern, Bewertungen zu erhalten, sondern auch Ihre Mailingliste verkleinern. Achten Sie auch auf Wörter und Ausdrücke, die Spam-Filter auslösen können.

g. Wärmen Sie Ihre Mailingliste auf

Bevor Sie E-Mails mit Bewertungsanfragen versenden, sollten Sie wertorientierte Inhalte versenden, um Ihre Beziehung zu den Empfängern zu pflegen und die Wahrscheinlichkeit positiver Antworten zu erhöhen.

Beispiel für eine preisgünstige E-Mail von einem Hotel, das Restaurants und Reiseziele anbietet
Beispiel für eine günstige E-Mail eines Hotels. Quelle: Campaign Monitor

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Was ist eine gute Betreffzeile für eine Prüfungsanfrage?

Es gibt zwar allgemeine Ansätze zum Verfassen überzeugender Betreffzeilen, aber das Verfassen branchen- und zielgruppenspezifischer Betreffzeilen wird Ihre Öffnungsraten erhöhen. Hier sind einige branchenspezifische Beispiele, die Sie beim Schreiben Ihrer eigenen Betreffzeilen inspirieren können:

Dienstleistungen im Gastgewerbe

"[Vorname], teile deine Erfahrungen und schalte exklusive Belohnungen frei!"

Diese Betreffzeile bietet Personalisierung, eine Aufforderung zum Handeln und das Versprechen exklusiver Belohnungen, was beim Empfänger ein Gefühl der Vorfreude und des Nutzens erzeugt.

"[Vorname], bewerten Sie Ihre Erfahrungen und helfen Sie uns, uns zu verbessern!"

Sie verbindet Personalisierung mit der Aufforderung zur Mithilfe und zeigt, dass die Meinung des Kunden wichtig ist und dass er zur Verbesserung des Unternehmens beitragen kann.

"[Vorname], herzlichen Dank von unserem CEO!"

Personalisierung, Dankbarkeit und die Einbeziehung des CEO machen die Betreffzeile überzeugend und aufmerksamkeitsstark.

Sammeln Sie Bewertungen für Ihr Hotel? Lesen Sie unseren vollständigen Artikel für weitere Tipps: Online-Reputationsmanagement für Hotels - Alles, was Sie wissen müssen.

Restaurants

"[Vorname], kurze Frage zu [Menüpunkt]".

In diesem Beispiel können Sie Bewertungen und Social Proof für ein bestimmtes Menüelement sammeln, um Ihren Bestseller zu bewerben oder weniger gekaufte Produkte zu verkaufen.

"Haben Sie jeden Bissen genossen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und erhalten Sie 15% Rabatt!"

Diese Betreffzeile appelliert an die Emotionen des Empfängers, bietet einen Anreiz und ermutigt ihn, seine Erfahrungen zu teilen.

"Wie können wir unsere [Menüpunkte / Kundenservice / Standort] verbessern?"

Es bittet den Empfänger direkt um seine Meinung, schafft Engagement und vermittelt ihm, dass seine Meinung wichtig ist.

Lokale Unternehmen

"[Vorname], danke für die Unterstützung unseres Unternehmens. Wie können wir uns verbessern?"

Sie verbindet Dankbarkeit mit der Aufforderung, sich einzubringen, und gibt dem Empfänger das Gefühl, dass er geschätzt wird und sein Feedback wichtig ist.

"[Vorname], Sie sind einer unserer besten Kunden..."

Diese Betreffzeile gibt dem Empfänger das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, und hebt seine Bedeutung für das Unternehmen hervor.

"[Vorname], haben wir Ihr Vertrauen verdient?"

Sie stellt eine direkte Frage, die die Gedanken des Empfängers anregt und möglicherweise die Neugier auf den Inhalt weckt.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihr lokales Geschäft anzukurbeln? Lesen Sie unseren vollständigen Artikel: Der ultimative Leitfaden zur Optimierung lokaler Unternehmenseinträge.

Produkte

"Sie lieben unsere Produkte? Genießen Sie 20 % Rabatt bei Ihrem nächsten Einkauf."

Diese Betreffzeile nutzt die Sympathie des Empfängers für die Produkte als Aufhänger und bietet einen unmittelbaren Anreiz zum Öffnen der E-Mail.

"73 % unserer Kunden denken so über uns. Wie steht es mit Ihnen?"

Sie nutzt den sozialen Beweis durch Statistiken, die den Empfänger dazu veranlassen, seine eigene Meinung im Vergleich zu betrachten.

"[Vorname], wir brauchen Ihre Hilfe."

Die Personalisierung und der direkte Aufruf zur Mithilfe machen diese Betreffzeile einfach und überzeugend.

Denken Sie daran, auf Ihre Kundenbewertungen zu reagieren.

Das Versenden einer E-Mail mit einer Bewertungsanfrage ist nur die Spitze des Eisbergs. Nach dem Versenden Ihrer Anfrage müssen Sie auf jede Bewertung antworten und die gesammelten Erkenntnisse zusammenfassen.

Zum Glück kann MARA AI Ihnen bei beidem helfen.

screenshot google bewertung mara ai bewertung antwort generator
Wie MARA Kundenrezensionen zusammenfasst und beantwortet.

MARA AI Review Reply Generator ist ein leistungsfähiges Tool, das Unternehmen dabei hilft, eine 100 %ige Antwortquote auf Bewertungen zu erreichen, indem es den Antwortschreibprozess automatisiert. Anstatt Vorlagen zu verwenden (die Ihren Online-Ruf beeinträchtigen können), schreibt MARA personalisierte Antworten, die auf den tatsächlichen Inhalt jeder Bewertung eingehen. Dies stellt sicher, dass Ihre Kunden sich geschätzt und gewürdigt fühlen, insbesondere nachdem sie sich die Zeit genommen haben, auf Ihre Bewertungsanfrage zu antworten.

Darüber hinaus kann MARA Ihrem Team dabei helfen, Kundenrezensionen in verwertbare Erkenntnisse umzuwandeln, die Ihr Marketing und Ihren Betrieb voranbringen. Geben Sie einfach die Kundenrezension ein, und MARA fasst den Inhalt automatisch zusammen.

Ganz zu schweigen davon, dass alles in Sekundenschnelle erledigt ist!

Sie möchten mehr über den MARA AI Review Reply Generator erfahren? Registrieren Sie sich noch heute für einen KOSTENLOSEN ACCOUNT.

Letzter Gedanke

Während die Kunst, verlockende Betreffzeilen zu verfassen, für das Sammeln von Bewertungen unerlässlich ist, ist die Praxis, auf diese Bewertungen mit Sorgfalt und Authentizität zu reagieren, ebenso wichtig. Nutzen Sie die Synergie zwischen diesen beiden Aspekten, um eine ganzheitliche Strategie zu entwickeln, die nicht nur das Engagement und die Loyalität steigert, sondern auch Ihr Unternehmen zu kontinuierlicher Verbesserung und Erfolg führt.

Dieser Beitrag ist Teil unserer Hero Content Serie zum Thema "Online Reputationsmanagement für Hotels - Alles was du wissen musst".

Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Häufig gestellte Fragen:

Wie bittet man in der Betreffzeile einer E-Mail um eine Bewertung?

Wenn Sie eine E-Mail mit der Bitte um eine Bewertung versenden, sollten Sie in der Betreffzeile nicht direkt nach einer Bewertung fragen. Verwenden Sie subtile Begriffe wie "Teilen Sie uns Ihre Meinung mit", "Wie war Ihre Erfahrung" oder wecken Sie das Interesse des Empfängers mit einer faszinierenden Betreffzeile wie "Unser Team braucht Ihre Hilfe".

Was ist die effektivste Betreffzeile für E-Mails?

Das Schreiben effektiver Betreffzeilen ist keine Einheitsaufgabe. Es gibt jedoch einige Strategien, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Betreffzeilen mit hoher Konversionsrate zu verfassen, z. B. Personalisierung, Kurzform, Minimierung von Satzzeichen und Aufwärmen Ihrer E-Mail.

Was sollte ich in die Betreffzeile einer E-Mail schreiben?

Vermitteln Sie in der Betreffzeile Ihrer E-Mail eine prägnante und faszinierende Botschaft. Dabei sollte es sich nicht unbedingt um eine Zusammenfassung der E-Mail handeln, sondern um eine beliebige Nachricht, die Ihr Publikum dazu bringt, Ihre E-Mail zu öffnen. Denken Sie jedoch daran, keine Clickbaits, übermäßige Satzzeichen und Emojis zu verwenden, da diese Spamfilter auslösen können.

Wie bittet man um Feedback und Bewertungen?

Wenn Sie um Feedback und Bewertungen bitten, verfassen Sie eine höfliche und spezifische Nachricht, in der Sie die Erfahrungen des Kunden mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung würdigen. Machen Sie es ihnen leicht, Feedback zu geben, indem Sie einen direkten Link angeben und sich für ihren wertvollen Beitrag bedanken.

Wie schreibt man eine einprägsame Betreffzeile?

Zum Schreiben einer einprägsamen Betreffzeile gehört eine Sprache, die Neugierde, Emotionen oder Interesse weckt. Fassen Sie sich kurz, verwenden Sie aussagekräftige Wörter und erwägen Sie die Einbindung von Personalisierungen, Zahlen oder interessanten Fragen, um die Empfänger zum Öffnen Ihrer E-Mail zu bewegen.

Antworte mit KI - das bestgehütete Geheimnis der führenden Unternehmen.

Bewertung AI für Westin Hotels
Bewertung AI für Radisson Hotels
logo steigenberger
Bewertung AI für Accor Hotels
Bewertung AI für Moevenpick Hotels
Bewertung AI für Best Western Hotels
Bewertung AI für Leonardo Hotels
Bewertung AI für Sheraton Hotels
KeineKreditkarte erforderlich
Unser KI-Review-Antwort-Assistent
Symbol zurück zum Blog
Zurück zum Blog
Lader 3 Punkte