Hintergrund Form

Booking.com-Optimierung: Der ultimative Leitfaden für Hotelmanager

Booking.com-Optimierung: Der ultimative Leitfaden für Hotelmanager
Tobias Roelen-Blasberg
Mitbegründer & Produktleiter
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Booking.com-Eintrag optimieren und perfekte Antworten auf Bewertungen erstellen können, um mehr Gäste zu gewinnen.
Booking.com-Optimierung: Der ultimative Leitfaden für Hotelmanager
INHALTSVERZEICHNIS

Booking.com ist heute die führende Website für Hotelbuchungen. Mit mehr als 284,7 Millionen Online-Besuchern ist es für Hotelbetreiber und Eigentümer von Standort unerlässlich, ihre Angebote auf Booking.com zu optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. In diesem Artikel stellen wir dir Strategien vor, mit denen du eine bessere Sichtbarkeit auf Booking.com erreichen und mehr Umsatz auf der Plattform machen kannst.

Welche ist die beste Hotelbuchungsplattform?

Hotelbuchungsplattformen werden bei Reisenden heutzutage immer beliebter. Jüngsten Studien zufolge bevorzugen nur 29 % der Reisenden die direkte Online-Buchung bei Hotel-Websites, da Online-Buchungsplattformen auch wettbewerbsfähige Preise und andere Buchungsvorteile für diese Online-Buchungsplattformen bieten.

Darüber hinaus machen die meisten Online-Buchungsplattformen die Planung einer Reise einfacher und bequemer. Jetzt können Reisende ihre Flüge, Unterkünfte, Transportmittel und andere Reiseaktivitäten auf einer einzigen Website buchen. Das spart nicht nur viel Zeit und Energie, weil man nicht mehr von einer Website zur anderen springen muss, sondern ermöglicht es den Reisenden auch, Buchungspunkte zu sammeln, die sie bei ihrer nächsten Reise verwenden können.

Mit über 678 Millionen Besuchen allein im August 2022 gilt Booking.com als die beliebteste Hotelbuchungsplattform unter Reisenden. Die Website bietet eine große Auswahl an Hotels, BnBs, Resorts und anderen Unterkunftsarten, die den Bedürfnissen jedes Gastes entsprechen. Das Wichtigste ist, dass die Website keine regulären Abonnementgebühren erhebt, sondern nur Provisionen für Buchungen auf ihrer Plattform nimmt. Das macht Booking.com zu einer lukrativen Plattform für Geschäftsinhaber.

login-booking-com-extranet
Login-Seite für das Booking.com Extranet-Dashboard.

Wenn Sie mehr über andere Online-Buchungsportale erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel: Die besten Hotelbuchungsseiten für Ihr Hotel im Jahr 2023

Wie wichtig ist das Ranking auf Booking.com?

Bis zum ersten Quartal 2023 hat Booking.com Buchungen im Wert von über 76,5 Milliarden Dollar generiert, wobei 590 Millionen Übernachtungen gebucht und 15,3 Millionen Flugtickets gekauft wurden. Dies macht Booking.com zu einer der besten Buchungswebsites, wenn es um die Umwandlung von Angeboten geht. Abgesehen davon kommt Booking.com trotz seiner ungebrochenen Popularität nicht zu kurz, wenn es um die Werbung für seine Angebote geht, und gibt jährlich über 1 Milliarde Dollar für Google Ads aus.

Abgesehen von seiner starken Online-Präsenz ist Booking.com auch wegen seiner Benutzerfreundlichkeit bei Reisenden sehr beliebt. Mit nur wenigen Klicks können sie Unterkünfte buchen, die ihren Reisebedürfnissen entsprechen. Darüber hinaus hat Booking.com seine Inseratsprofile so gestaltet, dass sie vollständige Details für Reisende bieten, um ihre Entscheidung zu treffen.

Die Glaubwürdigkeit von Booking.com bei Reisenden macht es zu einem effektiven Marketinginstrument für Unternehmen, um ein größeres Publikum zu erreichen und mehr Umsatz zu generieren. Eine Platzierung auf der Website bedeutet nicht nur, dass man über die Plattform allein Einnahmen erzielt, sondern auch eine bessere Sichtbarkeit in anderen Suchmaschinen.

Um mehr über die Vorteile von Booking.com zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel Optimieren Sie Ihr Booking.com-Profil für maximale Sichtbarkeit.

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Was ist Booking.com Extranet, und wie funktioniert es?

Extranet ist das administrative Dashboard der Booking.com-Partner. Standort Eigentümer können über das Portal auf alle ihre Angebote zugreifen und diese bearbeiten, einschließlich der Aktualisierung ihrer Zahlungsoptionen, Standort Richtlinien, Zimmerpreise, Fotos, Gästebewertungen und mehr.

Um einen Unternehmenseintrag auf Booking.com zu erstellen, musst du dich für ein Hauptkonto auf https://join.booking.com registrieren . Sobald du deine Identität und Standort überprüft hast, kannst du mit der Erstellung von Benutzerkonten für dein Team fortfahren. Die features des Extranet-Kontos sind in Hauptkategorien unterteilt: Preise & Verfügbarkeit, Reservierungen, Standort, Angebote, Posteingang, Gästebewertungen, Finanzen und Analysen. Außerdem enthält das Dashboard Live-Benachrichtigungen über deine Objekte, einschließlich neuer Reservierungen, Nachrichten, Bewertungen und Stornierungsanfragen, damit du die Leistung deiner Angebote im Blick behältst.

Lesen Sie unseren Artikel Master Booking.com Extranet: 7 Tipps, um das Beste aus Booking herauszuholen, um zu erfahren, wie Sie das Extranet vollständig navigieren können.

Was sind die besten Praktiken bei der Verwendung von Booking.com Extranet?

Inhaber von Geschäftskonten können mehr Gäste anziehen und bessere Konversionsraten erzielen, indem sie die features ihrer Extranet-Konten maximieren. Standort Inhaber müssen mit den zahlreichen Booking.com-Partnerangeboten auf dem Laufenden sein, wie z.B. dem 0%-Provisionsprogramm. Angebote wie diese sind perfekt, um deine Booking.com-Reise ohne jegliche Verpflichtung zu starten. Du kannst auch dein Reservierungsmanagement optimieren, indem du die manuelle Buchung und die Sofortbuchung aktivierst, je nachdem, wie gut dein Angebot läuft. Wenn du zum Beispiel eine hohe Stornoquote hast, solltest du dich für die manuelle Buchung entscheiden. Wenn du dich hingegen in einem hart umkämpften Markt befindest, ist es am besten, einen nahtlosen Buchungsprozess mit Sofortbuchung zu ermöglichen.

Booking.com hat auch seine Fotooptimierung mit der Tagging-Funktion verbessert. Jetzt können Inhaber von Geschäftskonten zusätzliche Informationen auf den Fotos der Angebote platzieren oder sie mit einem Zimmerangebot verknüpfen, um ihre Konversionsrate zu erhöhen. Die Website hat es den Partnern auch ermöglicht, ihren Nachrichtenmanagementprozess mithilfe von Vorlagen und automatisierten Antworten zu verbessern. Außerdem hat Booking.com das SmartFlex-Reservierungsprogramm eingeführt, um die negativen Auswirkungen von Buchungsstornierungen auf die Partner zu mildern.

Vor allem aber ermöglicht das Extranet-Dashboard den Unternehmern die Nutzung webbasierter KI-Lösungen zur Implementierung eines effizienten Managementsystems. Diese Tools können mühsame Optimierungsaufgaben wie die Erstellung von Nachrichtenvorlagen oder die Beantwortung von Gästebewertungen automatisieren und vereinfachen. Um mehr über die besten Praktiken bei der Verwendung von Booking.com Extranet zu erfahren, lesen Sie Master Booking.com Extranet: 7 Tipps, um das Beste aus Booking.com herauszuholen.

Wie registriert man einen neuen Booking.com Eintrag?

Bevor du einen neuen Eintrag registrierst, solltest du dich zunächst für ein Booking.com-Geschäftsprofil anmelden. Dazu gehst du zu https://join.booking.com/. Du wirst aufgefordert, sowohl persönliche als auch geschäftliche Daten anzugeben. Wenn du erfolgreich ein Geschäftsprofil erstellt hast, kannst du einen Standort Eintrag erstellen.

So gehen Sie vor:

  1. Anmeldung unter https://account.booking.com/
  2. Sobald du auf dem Dashboard deines Geschäftskontos bist, wähle Neu hinzufügen Standort
  3. Wähle deinen Standort Typ und wähle Liste deine Standort
  4. Geben Sie die erforderlichen Angaben zur Auflistung an
  5. Bestätigen Sie Ihre Anmeldung durch Klicken auf Speichern

Sie können den Registrierungsprozess unterbrechen, wenn Sie die Details Ihres Eintrags noch nicht endgültig festgelegt haben. Um fortzufahren, gehen Sie einfach zurück zur Startseite und klicken Sie auf 'Weiter'. Die Website prüft Ihre Anmeldung, was in der Regel zwei Arbeitstage in Anspruch nimmt. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, weitere Geschäftsunterlagen vorzulegen, um Ihre Eigentumsverhältnisse zu belegen. Nach der Genehmigung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Sie können dann Ihr Extranet-Dashboard öffnen, wo Sie mit der Optimierung Ihres Eintrags beginnen können.

Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Konto- und Eintragsregistrierung lesen Sie bitte Wie erstelle ich einen Booking.com-Eintrag?

Wie kann ich mehrere Objekte zu einem einzigen Booking.com-Konto hinzufügen?

Um mehrere Objekte zu einem einzigen Booking.com-Konto hinzuzufügen, kannst du damit beginnen, dein erstes Standort zu registrieren. Gib die Adresse und andere relevante Informationen an, wie z.B. die Zahlungsdaten und mindestens ein Foto. Schließe die Registrierung für dieses Standort ab. Nach der Registrierung deines ersten Standort siehst du eine Option oder Schaltfläche, mit der du neue Objekte zu deinem Konto hinzufügen kannst.

Bei Immobilien mit anderen Adressen musst du dich zunächst bei deinem Booking.com Extranet-Konto anmelden. Danach klickst du entweder auf Konto und wählst Neues hinzufügen Standort oder klickst auf Neues hinzufügen Standort in der oberen rechten Ecke deines Extranet-Dashboards.

screenshot booking com mehrere Objekte ein Unternehmen
Ein Unternehmen mit mehreren Immobilien auf Booking.com.

Befolge die Anweisungen und gib alle notwendigen Informationen über dein neues Standort an, einschließlich Adresse, Ausstattung und Fotos. Gib den Standort deines neuen Standort sehr genau an und nenne nahegelegene Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen, damit potenzielle Gäste es leicht finden können. Außerdem kannst du Account Manager oder Co-Hosts hinzufügen, um die Verwaltung zu erleichtern. Klicke dazu einfach auf Konto und wähle Benutzer erstellen und verwalten. Die vollständige Anleitung findest du in unserem Artikel Multi-Standort Guide for Booking.com: Tipps zur Registrierung und Optimierung.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Ihrem Booking.com-Konto mehrere Objekte hinzufügen, unabhängig davon, ob diese ähnliche oder unterschiedliche Adressen haben.

Wie bewertet Booking.com Immobilien?

Booking.com erhält seine Beliebtheit bei Reisenden durch einen Ranking-Algorithmus aufrecht, der es den Nutzern ermöglicht, Unterkünfte zu finden, die perfekt zu ihren Reisebedürfnissen passen. Die Website bietet zwar einige kostenpflichtige Partnerprogramme an, legt aber dennoch großen Wert darauf, den Nutzern relevante Suchergebnisse zu liefern.

Es ist unerlässlich, den Algorithmus von Booking.com zu verstehen, um sicherzustellen, dass Ihr Eintrag bei relevanten Suchanfragen optimal platziert wird. Booking.com stuft Einträge auf der Grundlage der folgenden Faktoren ein:

  • Guest Review Score - Die durchschnittliche Bewertung von früheren Gästen.
  • Suchfilter - Booking.com ermöglicht es Gästen, Unterkünfte nach ihren Bedürfnissen zu filtern. Das Angebot, das am besten zu den angegebenen Filtern passt, wird bei der Benutzersuche höher eingestuft.
  • Buchungshistorie - Frühere Buchungen von Nutzern werden mit größerer Wahrscheinlichkeit höher eingestuft, vor allem, wenn sie ein positives Feedback zu dem Eintrag hinterlassen haben.
  • Inhalt des Eintrags - Ein vollständig optimiertes Profil mit ansprechenden Fotos, detaillierten Geschäftsinformationen und Antworten auf Gästebewertungen wird bei Suchanfragen von Nutzern mit größerer Wahrscheinlichkeit höher eingestuft.
  • Gesamtleistung der Website - Booking.com stuft die Angebote auf der Grundlage ihrer Gästebewertungen, der Anzahl der Stornierungen und der Gesamtaktivität des Angebots ein.
top-amsterdam-properties-booking-com
Die besten Unterkünfte in Amsterdam auf Booking.com.

Für Hotelmanager und Standort Eigentümer ist es wichtig, dass du deine Angebote auf der Grundlage dieser Kennzahlen optimierst. Auf diese Weise kannst du hohe Konversionsraten für dein Unternehmen sicherstellen.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel: Optimieren Sie Ihr Booking.com-Profil für maximale Sichtbarkeit.

Wie können Sie Ihren Booking.com-Eintrag optimieren?

Ein vollständig optimiertes Booking.com-Angebot wird mit größerer Wahrscheinlichkeit höher gerankt als ein Angebot ohne Inhalt. Je weniger Inhalte vorhanden sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Kunden denken, dass Standort minderwertige Dienstleistungen anbietet. Schlimmer noch, sie könnten es sogar als illegalen Eintrag betrachten. Reisende buchen eher Unternehmen, die transparent über die Spezifikationen ihrer Unterkünfte sind. Außerdem beeinflusst jedes Detail, das im Profil angegeben wird, die Entscheidungsfindung potenzieller Gäste.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Booking.com-Profil verbessern können:

  • Schreiben Sie präzise und vollständige Angebotsbeschreibungen.
  • Geben Sie genaue Check-in und Check-out Zeiten an.
  • Fügen Sie hochwertige Bilder hinzu.
  • Fügen Sie alle Ihre Annehmlichkeiten hinzu.
  • Beantwortung von Gästeanfragen.
  • Erregen Sie die Aufmerksamkeit der Nutzer mit einer einprägsamen Überschrift.
  • Führen Sie eine wettbewerbsfähige Preisliste.
  • Bieten Sie flexible Stornierungsbedingungen und Zahlungsmodalitäten an.
  • Sammeln Sie aktiv Gästebewertungen.
  • Unverzügliche Beantwortung von Gästebewertungen.
  • Erwägen Sie die Teilnahme am Genius-Programm.
  • Nehmen Sie am Programm für bevorzugte Partner teil.
  • Holen Sie sich den Visibility Booster.

Die Optimierung Ihrer Booking.com-Angebote ist schwierig, aber nicht unmöglich. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel: Optimieren Sie Ihr Booking.com-Profil für maximale Sichtbarkeit.

Wie kann ich auf Bewertungen auf Booking.com antworten?

Booking.com ermöglicht es Unternehmen, flexible Check-in-Zeiten, verschiedene Zahlungsmethoden, Self-Check-in-Optionen und andere Buchungsaktionen anzubieten, um Gäste anzuziehen. Dadurch wird der Wettbewerb auf der Website etwas härter. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen wichtig, den Gästen einen Vorgeschmack auf den Kundenservice zu geben, den sie erhalten, indem sie auf die Bewertungen auf Booking.com reagieren.

Glücklicherweise hat Booking.com es für Geschäftsinhaber einfach gemacht, auf Bewertungen zu reagieren. Hier ist, wie Sie es tun können:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an

Nachdem du dich eingeloggt hast, siehst du auf deinem Dashboard die Details zu deinen Immobilien. Gehe zu "Group Home" und wähle die gewünschte Standort aus, auf die du antworten möchtest.

2. Gehen Sie zur Registerkarte 'Bewertungen

Auf der Registerkarte "Bewertungen" werden Informationen wie Standort Name, Buchungsdatum, Buchungs-IDs, Bewertungspunkte und Kommentare angezeigt. Wenn du im Voraus eine Bewertung ausgewählt hast, auf die du antworten möchtest, kannst du das Suchfeld verwenden, um sie zu finden. Wenn du auf alle Bewertungen antworten möchtest, fahre mit dem nächsten Schritt fort.

3. Gehen Sie zu den Gästebewertungen und filtern Sie den Inhalt

Unter den "Gästebewertungen" erscheint ein Dropdown-Menü mit dem Reiter "Gästeerfahrung". Wenn du darauf klickst, erscheint ein Dashboard mit deinen Standort Einträgen. Bevor du auf Bewertungen antwortest, solltest du sicherstellen, dass du "Alle Bewertungen" aktiviert hast.

4. Schreiben Sie Ihre Antwort, senden Sie sie und überprüfen Sie sie.

Klicken Sie auf die Bewertung, auf die Sie antworten möchten. Es erscheint ein Antwortfeld, in dem Sie Ihre Antwort verfassen können. Nachdem Sie Ihre Antwort abgeschickt haben, wird sie einer Überprüfung unterzogen. Sie können Ihre genehmigten Antworten überprüfen, indem Sie auf 'Ihre genehmigte Antwort anzeigen' klicken. Wenn Sie eine Antwort bearbeiten oder löschen möchten, können Sie erneut auf die entsprechende Antwort klicken.

review-dashboard-booking-com-partners
Überprüfung des Dashboards der Booking.com-Partner.

Hotelmanager können potenziellen Gästen ein gutes Gefühl bei der Wahl ihrer Unterkunft geben, indem sie das Partner-Dashboard von Booking.com nutzen, um schnell und professionell auf Gästebewertungen zu antworten.

Um mehr Informationen über die Beantwortung von Booking.com-Bewertungen zu erhalten, lesen Sie unseren vollständigen Artikel: Wie Sie die besten Antworten auf Booking.com-Bewertungen schreiben.

Sie können auch auf Gästebewertungen in Ihrer Pulse-App antworten. So geht's:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Extranet-Benutzernamen und -Passwort bei Ihrer Pulse-App an.
  2. Klicken Sie auf Mehr, das Sie unten rechts im Dashboard finden.
  3. Wählen Sie Gästebewertungen.
  4. Klicken Sie auf die Bewertung, auf die Sie antworten möchten.
  5. Schreiben Sie Ihre Antwort und tippen Sie dann auf Senden.

Wenn Sie über Ihre Bewertungen auf dem Laufenden sind, können Sie auch auf neue Bewertungen antworten, indem Sie auf die Benachrichtigung auf Ihrer Aktivitätsseite klicken.

Wenn Sie mehr über die Verwendung der Pulse-App für Ihre Gästebewertungen erfahren möchten, lesen Sie Wie reagiert man auf Gästebewertungen in der Pulse-App?

{{blog-cta="/features/product-updates"}}

Wie reagiert man auf positive Bewertungen auf Booking.com?

Gut geschriebene Antworten auf positive Bewertungen können potenzielle Gäste anziehen. Dies vermittelt den Eindruck, dass Sie sich um Ihre Gäste auch nach deren Aufenthalt kümmern.

Bei der Beantwortung von Bewertungen auf Booking.com ist es sehr empfehlenswert, Ihre Antwort innerhalb von 24 Stunden zu veröffentlichen. Dies zeigt den Lesern, dass Ihr Team fleißig ist und auf die Kunden achtet. Verspätete Antworten auf positive Bewertungen erwecken den Eindruck, dass Sie die Begeisterung Ihrer Gäste nicht nachvollziehen können.

Abgesehen davon ist es am besten, wenn du die wichtigsten Kriterien aus den Bewertungen hervorhebst. Dazu gehört das Feedback zu deinem Standort, der Einrichtung, der Ausstattung und dem Kundenservice. Es ist erwiesen, dass diese Elemente den Entscheidungsprozess der Reisenden beeinflussen. Am besten fügst du auch eine Handlungsaufforderung hinzu und lädst den Rezensenten ein, deine Standort erneut zu besuchen, denn das stärkt die Kundentreue.

Muster für eine gut geschriebene Antwort mit positiver Bewertung -
Beispiel für eine gut formulierte Antwort auf eine positive Bewertung auf Booking.com.

Am wichtigsten ist, dass Sie keine Standardvorlage für Ihre Antworten verwenden. Eine sich wiederholende 'Dankeschön'-Vorlage ist zwar der einfachste Weg, um auf positive Bewertungen zu antworten, vermittelt aber den Eindruck von Gleichgültigkeit gegenüber den Gästen. Dies kann sich auf die Einstellung der Kunden zu Ihrer Marke auswirken und potenzielle Gäste vergraulen. Es wird dringend empfohlen, Ihre Antworten zu personalisieren, auch wenn sie von KI-Bewertungsassistenten erstellt werden.

Es sollte nicht so schwer sein, das Beste aus positiven Bewertungen zu machen. Lesen Sie unseren vollständigen Artikel: Wie Sie die besten Antworten auf Booking.com-Bewertungen schreiben.

Wie reagiert man auf negative Bewertungen auf Booking.com?

Negative Bewertungen haben erhebliche Auswirkungen auf Ihr Booking.com-Ranking und verringern Ihre Konversionsraten. Das Gleiche gilt für andere Hotelbuchungsplattformen.

Wenn Sie auf schlechte Bewertungen reagieren, sollten Sie als Erstes einen professionellen Ton wahren. Seien Sie nicht zu passiv oder entschuldigend, denn das könnte den Gast darin bestärken, eine öffentliche Beschwerde gegen Ihre Marke zu verfassen. Vermeiden Sie es jedoch auch, aggressiv zu sein, da dies den Eindruck erwecken könnte, dass Sie sich nur verteidigen, anstatt echte Lösungen anzubieten.

Vermeiden Sie außerdem, Versprechungen zu machen. Schreiben Sie Antworten, die sich mehr auf die Umsetzung von Lösungen konzentrieren, um zu zeigen, wie engagiert Ihr Team ist, bessere Dienstleistungen zu erbringen. Es ist sehr empfehlenswert, sich privat mit dem Rezensenten in Verbindung zu setzen, aber denken Sie daran, niemals eine Entschädigung anzubieten. Die Wiedergutmachung bei den Kritikern durch Gratisgeschenke kann nur einen Dominoeffekt von schlechten Bewertungen auslösen. Bieten Sie stattdessen eine eindeutige Lösung für die Beschwerde in Ihrem Booking.com-Konto an.

Muster für eine gut geschriebene Antwort auf eine negative Buchungsbewertung
Beispiel für eine gut formulierte Antwort auf eine negative Bewertung auf Booking.com.

Weitere Tipps für die Beantwortung von Bewertungen auf Booking.com finden Sie in diesem vollständigen Artikel: Wie man die besten Antworten auf booking.com-Bewertungen schreibt.

Kann ich negative Bewertungen auf Booking.com entfernen?

Ja, es ist möglich, die Löschung einer negativen Bewertung auf Booking.com zu beantragen. Dies gilt jedoch nur für Bewertungen, die gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen. Bewertungen dürfen keine Obszönitäten, sexuellen Anspielungen, Hassreden, diskriminierenden Äußerungen, Drohungen, beleidigenden Inhalte, illegalen Aktivitäten, Spam oder gefälschte Inhalte, Nachahmungen oder persönliche oder private Details enthalten, die eine Person in Gefahr bringen könnten.

Abgesehen von diesen inhaltlichen Richtlinien können Unternehmer auch die Entfernung von Bewertungen aufgrund von Stornierungen, Zahlungsproblemen, Nichterscheinen, potenziellen Erpressungsfällen und unzureichenden Angaben zur Unterkunft verlangen.

Um einen Antrag auf Entfernung zu stellen, kontaktieren Sie Booking.com über den Posteingang in Ihrem Extranet und geben Sie als Betreff 'Gästebewertungen' an. Das Unternehmen prüft dann den Inhalt der Bewertung und ergreift die erforderlichen Maßnahmen auf der Grundlage seiner Politik und Richtlinien. Je nach Schweregrad der Bewertung kann der beanstandete Inhalt entfernt oder unverändert gelassen werden. Während Sie auf die Entfernung der Bewertung warten, sollten Sie eine Antwort veröffentlichen, um potenzielle Gäste nicht zu vergraulen. Sollte die Beschwerde gelöst werden, können Sie die Antwort jederzeit bearbeiten und eine Aktualisierung der Lösung einfügen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte den vollständigen Artikel: Wie man schlechte Bewertungen von Booking.com entfernt (oder wie man ihre Auswirkungen abmildert)

Wie können die Auswirkungen negativer Bewertungen auf Booking.com gemildert werden?

Booking.com entfernt keine Bewertungen, solange sie nicht gegen die Bewertungsrichtlinien verstoßen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, die negativen Auswirkungen schlechter Bewertungen auf Ihr Unternehmen zu verringern. Hier sind einige von ihnen:

  1. Kontaktieren Sie den Gast. Nehmen Sie Kontakt mit dem Bewerter auf und fragen Sie ihn, ob Sie etwas tun können, um seine schlechte Erfahrung mit Ihrem Hotel zu verbessern. Dies eröffnet die Möglichkeit, die schlechte Bewertung zu aktualisieren.
  2. Offline-Follow-up mit dem Gast. Booking.com zeigt Geschäftsinhabern die Buchungsdetails von Gästen pro Bewertung an. Auf diese Weise können Sie sich mit einer Entschuldigungs-E-Mail an den Rezensenten wenden und ihn über die notwendigen Änderungen informieren, die Ihr Team vornimmt, um sein Erlebnis zu verbessern.
  3. Reagieren Sie auf jede Bewertung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich zwar privat mit dem Kritiker in Verbindung setzen, aber auch eine öffentliche Antwort auf die Bewertung veröffentlichen. So können Sie den Lesern und potenziellen Gästen versichern, dass Sie die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Erfahrung anderen Gästen nicht widerfährt.

Wenn Sie weitere Strategien zur Abschwächung der Auswirkungen negativer Bewertungen auf den Ruf Ihrer Marke erfahren möchten, lesen Sie bitte den vollständigen Artikel: Wie man schlechte Bewertungen von Booking.com entfernt (oder wie man ihre Auswirkungen abmildert)

Wie bekomme ich mehr Bewertungen auf Booking.com?

Höhere Konversionsraten für Hotels sind meist mit einer höheren Sichtbarkeit auf Booking.com verbunden. Jüngsten Umfragen zufolge wird die mobile App von Booking.com von 87 % als die beste Reise-App bewertet. Dies zeigt, dass Millionen von Reisenden Booking.com-Hotels oberste Priorität einräumen. Mit über 285 Millionen eindeutigen Besuchern allein im letzten Quartal 2022 kann die Website ihre dominante Position unter Reisebuchungswebsites wie Tripadvisor, Airbnb und Hotels.com behaupten.

Booking.com stuft Einträge auf der Grundlage von Gästebewertungen ein. Aus diesem Grund ist es wichtig, mehr Bewertungen auf Booking.com zu erhalten, um eine starke Online-Glaubwürdigkeit aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen.

muster-buchungs-com-automated-email-for-review
Beispiel für eine automatische E-Mail von Booking.com zur Überprüfung.(Quelle)

Obwohl Booking.com bereits private Bewertungslinks an Gäste verschickt, gibt es noch andere Möglichkeiten, um Kunden zu motivieren, eine Bewertung zu hinterlassen. Beim Auschecken kannst du deine Gäste direkt bitten, deine Standort zu bewerten und ihnen erklären, wie wichtig es ist, eine Bewertung zu hinterlassen. Alternativ kannst du die Aufforderung auch in einem Willkommenspaket oder in einer Follow-up-Nachricht unterbringen.

Sie können auch visuelle Erinnerungshilfen wie Schilder oder Plakate verwenden, die Gäste auffordern, eine Bewertung zu hinterlassen, und Rabatte oder Belohnungen für Bewerter oder Mitarbeiter anbieten. Dies kann ein effektiver Weg sein, um mehr Leute dazu zu bringen, eine Bewertung auf Booking.com zu hinterlassen. Diese Strategien können Ihnen helfen, mehr Bewertungen auf Booking.com zu erhalten und Ihre Online-Präsenz zu verbessern.

Weitere Informationen zum Sammeln von mehr Bewertungen auf Booking.com finden Sie in diesem Artikel: Wie Sie mehr Bewertungen auf Booking.com erhalten: Einfache Strategien zum Ausprobieren.

Was ist die Pulse App für Booking com und warum ist sie wichtig?

2018 hat Booking.com die Pulse App für Partner eingeführt. Es ist die mobile Version des Extranets, mit der Inhaber von Geschäftskonten jederzeit und überall den Überblick über ihre Buchungen behalten können. Mit der Pulse App können die Inhaber von Standort bequem von ihrem Smartphone aus Reservierungen verwalten, ihre Einträge optimieren, auf Kundennachrichten reagieren und Gästebewertungen beantworten.

Der Hauptvorteil der Pulse-App ist die einfachere Buchungsverwaltung. Mit der App können Hoteliers Buchungsfehler reduzieren, die Verfügbarkeit ihrer Zimmer maximieren und sich um Reservierungsanfragen kümmern. Abgesehen davon ist die Pulse-App die beste Möglichkeit, ihre Angebote für die mobile Version von Booking.com zu optimieren, da 40 % der Buchungen mittlerweile über die Booking.com-Benutzer-App getätigt werden.

Am wichtigsten ist, dass die Pulse App Hoteliers eine schnelle und effiziente Möglichkeit bietet, Gästebewertungen zu bearbeiten. Sich in das Extranet-Dashboard einzuloggen, um auf Gästebewertungen zu antworten, während man sich um die Gäste vor Ort kümmert, kann sehr anstrengend sein. Mit der Pulse App können Hoteliers auf Gästebewertungen in der Sekunde reagieren, in der sie von den Nutzern gepostet werden, und so Rückstände vermeiden. Eine schnelle Reaktion auf Gästebewertungen verschafft dir nicht nur einen besseren Booking.com Standort Score, sondern zieht auch mehr Gäste an.

Um mehr über die Vorteile der Pulse App für Booking.com zu erfahren, lesen Sie unseren vollständigen Artikel The Ultimate Guide to Using the Pulse App for Booking.com Success.

Wie benutzt man die Pulse App von Booking.com?

Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei Ihrer Pulse App anmelden können:

  1. Laden Sie die Pulse-App im Google Play Store oder im Apple App Store herunter.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Extranet-Benutzernamen und Passwort an.
  3. Überprüfen Sie Ihr Gerät. Dies kann per E-Mail oder SMS erfolgen.
  4. Wenn Sie sich auf einem neuen Gerät anmelden, können Sie Ihre vorherigen Geräte auf der Registerkarte Konto entfernen.

Sobald du eingeloggt bist, kannst du auf die wichtigsten Registerkarten wie Aktivität, Buchungen, Verfügbarkeit und Nachrichten zugreifen. Außerdem hast du Zugriff auf andere Extranet-Reiter wie Statistik, Gästeerfahrung, Rechnungen, Zahlungen, Standort Fotos, Aktionen, Genius Report und Opportunity Center. features

Booking.com-Kalender auf Pulse.(Quelle)

Trotz der zahlreichen features können viele Booking.com-Anbieter die App noch nicht optimal nutzen, um ihre Einnahmen zu steigern. Wenn du die Pulse-App verwendest, solltest du unbedingt die In-App-Benachrichtigungen aktivieren, damit du über jede neue Aktivität in deinem Angebot auf dem Laufenden bleibst. Außerdem ist es ratsam, dein Angebot von Zeit zu Zeit zu optimieren, insbesondere mit neuen Kundenfotos. Dazu gehst du einfach zu deinen Gästebewertungen und wählst die Bilder aus, die du auf deiner Angebotsseite zeigen möchtest. Das Wichtigste ist, dass du auf die Antwortrate auf Gästemeldungen und Bewertungen achtest. Laut Umfragen von Booking.com haben Unterkünfte mit einer hohen Antwortquote in der Regel eine niedrigere Stornoquote und bessere Chancen, ihr Ranking zu verbessern.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Pulse App nutzen können, um mehr Buchungen anzuziehen, lesen Sie unseren Artikel The Ultimate Guide to Using the Pulse App for Booking.com Success.

Was ist das Booking Genius Programm und warum ist es wichtig?

Derzeit gibt es zwei Partnerprogramme bei Booking.com. Das Preferred Partner Program soll das Vertrauen potenzieller Gäste stärken, indem es den Angeboten ein Booking.com-Daumenabzeichen für eine höhere Provision verleiht. Das Genius-Partnerprogramm hingegen zielt darauf ab, Unternehmen durch ein Treueprogramm mit Vielreisenden zu verbinden. So können Sie die Kundenbindung erhöhen und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten.

Laut Booking.com hat das Genius-Partnerprogramm den Geschäftsinhabern eine 70 %ige Steigerung der Aufrufe in den Suchergebnissen beschert. Angenommen, Sie sind noch dabei, Ihren Eintrag vollständig zu optimieren, um Ihr Ranking zu verbessern, dann kann das Genius-Programm Ihnen helfen, Verkäufe zu generieren, während Sie an Ihrem Geschäftskonto arbeiten. Abgesehen davon behauptet Booking.com, dass Genius-Partner auch erhöhte Buchungsraten von bis zu 40 % verzeichnen konnten. Aufgrund der garantierten Rabatte und Reiseprämien führen Einträge mit dem Genius-Abzeichen zu besseren Konversionsraten. Vor allem aber ist das Genius-Programm eine hervorragende Möglichkeit, mehr Gästebewertungen zu sammeln. Genius-Nutzer gelten aufgrund ihrer Buchungshistorie als Experten auf der Website. Aus diesem Grund sind die meisten mehr als bereit, Bewertungen über ihre Unterkünfte abzugeben, vor allem wenn sie die Vergünstigungen und Privilegien erhalten haben.

Möchten Sie mehr über die Vorteile einer Teilnahme am Genius Partner Programm erfahren? Lesen Sie Was sind die Vorteile des Genius Partnerprogramms?

Was sind die Voraussetzungen für das Genius Treueprogramm und das Genius Partnerprogramm?

Das Genius Partnerprogramm gewährt feste Rabatte und Buchungsvorteile für die günstigsten oder beliebtesten Angebote seiner Partner. Die Rabatte werden durch das Genius Loyalitätsprogramm der Nutzer bestimmt. Um zu verstehen, wie es funktioniert, werfen wir einen Blick auf die Genius-Stufen:

  • Booking Genius Level 1: Nutzer erhalten 10 % Rabatt auf ihre Übernachtungen nach Steuern und Gebühren.
  • Booking Genius Level 2: Nutzer, die innerhalb von zwei Jahren fünf Aufenthalte absolviert haben, erhalten 15 % Rabatt, ein kostenloses Frühstück und kostenlose Zimmer-Upgrades bei Genius-Partnern.
  • Booking Genius Level 3: Nutzer, die innerhalb von zwei Jahren 15 Aufenthalte absolviert haben, erhalten einen Rabatt von 20 %, bevorzugte Betreuung, kostenloses Frühstück und kostenlose Zimmer-Upgrades bei Genius-Partnern.
muster-genius-partner-versus-reguläre-liste
Beispiel eines Genius-Partners im Vergleich zu einem regulären Eintrag.

Das Genius Partnerprogramm ist kostenlos. Es erfordert keine zusätzlichen Provisionen, Mitgliedsbeiträge oder Abonnementzahlungen. Allerdings können Unternehmen nur in das Programm aufgenommen werden, wenn sie die folgenden Partnerrichtlinien erfüllen:

  1. Alle Angebote sind offen und buchbar über Booking.com
  2. Mindestens drei Bewertungen von Gästen eingeholt
  3. Durchschnittliche Bewertungsnote von 7,5 mit einer Ausnahme für Unternehmen an Standorten mit einer durchschnittlichen Bewertungsnote von unter 7,5.

Partner, die diese Kriterien erfüllen, können dem Genius Partnerprogramm beitreten, indem sie eine Bewerbung auf der Registerkarte 'Möglichkeiten' in ihrem Extranet-Dashboard einreichen.

Um mehr über das Genius Partner Programm zu erfahren und wie Sie das Beste daraus machen können, lesen Sie unseren vollständigen Artikel Booking.com's Genius Partner Programm: Alles, was Sie wissen müssen.

Was ist der Booking Visibility Booster, und warum ist er wichtig?

Der Visibility Booster ist das Partnerprogramm von Booking.com, das es Unternehmen ermöglicht, ihre Sichtbarkeit innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erhöhen. Partner können den regulären Booking-Ranking-Algorithmus außer Kraft setzen, um eine bessere Sichtbarkeit bei relevanten Suchanfragen zu erhalten, unabhängig von ihrem Standort Score. Laut Booking ist das Programm eine gute Möglichkeit, stornierte Zimmer weiterzuverkaufen, bestimmte Gruppen von Reisenden anzusprechen und die Wettbewerbsfähigkeit in der Hochsaison zu verbessern.

Bei der Einrichtung Ihres Visibility Boosters sind drei Faktoren zu berücksichtigen. Der erste ist das Eincheckdatum, an dem Ihre Sichtbarkeit erhöht werden soll. Der nächste Faktor ist der Standort der Zielgruppe, die Sie ansprechen möchten. Sie können ein bestimmtes Land auswählen oder sich an Nutzer weltweit wenden. Und schließlich können Sie den Provisionssatz festlegen, den Sie Booking.com zahlen. Je höher der Provisionssatz ist, desto mehr Sichtbarkeit erhält Ihr Eintrag.

Zahlreiche Buchungspartner profitieren jetzt von den Vorteilen des Visibility Booster. Er hilft Hotels dabei, die Zimmerverfügbarkeit zu maximieren, indem er es Managern ermöglicht, sofort Kunden anzusprechen, die in letzter Minute noch Zimmer buchen möchten. Da es sich um ein provisionsbasiertes Programm handelt, kann es kosteneffizient sein, da Standort Eigentümer keine Vorauszahlung leisten müssen. Die Inhaber von Geschäftskonten können außerdem selbst entscheiden, wie viel Provision sie im Gegenzug für die erhöhte Sichtbarkeit geben.

Andererseits gibt es auch einige Nachteile bei der Verwendung des Visibility Booster. Der wichtigste ist, dass er nur eine erhöhte Sichtbarkeit garantiert, aber keine Konversionsraten. Denken Sie daran, dass Sie zwar eine gute Platzierung erreichen können, aber immer noch mit Genius-Partnern und Preferred-Partnern konkurrieren, die jeweils ihren Wettbewerbsvorteil haben.

Um mehr über die Vor- und Nachteile des Visibility Boosters zu erfahren, lies unseren vollständigen Artikel Booking.com Visibility Booster: Lohnt sich die Investition für Hotels und Standort Eigentümer?

Wie verwendet man den Booking Visibility Booster?

Booking hat es für Partner einfacher gemacht, in ihre bezahlten Programme zu gelangen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Visibility Booster aktivieren können:

  1. Rufen Sie die Seite Chancen in Ihrem Extranet-Konto auf.
  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf den Visibility Booster.
  3. Wählen Sie die Check-in-Daten, die Sie erhöhen möchten. Denken Sie daran, dass Ihre Sichtbarkeit an den mit einem grünen Etikett gekennzeichneten Check-in-Daten erhöht wird.
  4. Wählen Sie Ihr Zielpublikum. Sie können entweder das globale Publikum oder ein bestimmtes Land auswählen.
  5. Wählen Sie mit dem blauen Schieberegler den Provisionssatz, den Sie gewähren möchten.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, um den Vorgang abzuschließen.

Sie können den Visibility Booster jederzeit deaktivieren. Hier ist eine kurze Anleitung, wie man das macht:

  1. Rufen Sie die Seite Chancen in Ihrem Extranet-Konto auf.
  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf den Visibility Booster.
  3. Entfernen Sie die Markierung der von Ihnen ausgewählten Check-in-Daten. Achten Sie darauf, dass sie nicht mehr grün markiert sind.
  4. Klicken Sie unterhalb des Kalenders auf Löschen.

Die Verwendung des Visibility Booster kann ziemlich knifflig sein. Ohne die richtigen Daten sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, das Potenzial des Programms voll auszuschöpfen. Schlimmer noch, Sie könnten Ihr Umsatzziel aufgrund der erhöhten Provision nicht erreichen. Eine der besten Praktiken bei der Verwendung des Visibility Booster ist es, Ihre Angebote während der Hochsaison zu erhöhen. So können Sie Einnahmen erzielen, ohne Ihre Preisgestaltung zu beeinträchtigen. Es ist auch sehr empfehlenswert, Ihre leistungsstarken Angebote zu erhöhen, da diese höchstwahrscheinlich Last-Minute-Bucher anziehen werden. Vor allem aber können Sie auf diese Weise mehr Bewertungen generieren, die Ihnen dabei helfen, Ihr Buchungsranking auch zu regulären Terminen zu verbessern.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie den Visibility Booster optimal nutzen können? Lesen Sie: Wie können Sie den Visibility Booster optimal nutzen?

Verwalten Sie Ihr Booking.com-Profil mit einem KI-Bewertungsassistenten.

Die Beantwortung von Booking.com-Bewertungen ist ein wichtiger Teil der Optimierung deiner Angebote. Wir wissen jedoch, dass das leichter gesagt als getan ist. Hotelmanager und Standort Eigentümer erhalten täglich zahlreiche Bewertungen, und das zusätzlich zu anderen Kundenanfragen und geschäftlichen Aufgaben, die sie erledigen müssen.

Glücklicherweise kann Ihnen ein KI-Assistent für die Beantwortung von Bewertungen dabei helfen, eine 100-prozentige Antwortquote auf Booking.com und anderen Hotelbuchungsplattformen zu erreichen. So kann Ihre Marke bei relevanten Suchanfragen besser platziert werden, die Kundenbindung erhöhen und potenzielle Gäste anziehen.

Hier erfahren Sie, was Geschäftsinhaber über den MARA AI Review Reply Assistant sagen:

reviews-mara-ai-review-response-assistant
Bewertungen für den MARA AI-Bewertungsassistenten.

Mit dem MARA AI-Antwortgenerator können Sie Ihre Zeit, Energie und Gehirnleistung darauf konzentrieren, Ihren Gästen außergewöhnliche Aufenthalte zu bieten. Registrieren Sie sich für ein KOSTENLOSES Konto und beginnen Sie noch heute mit der Optimierung Ihrer Booking.com-Angebote.

Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Häufig gestellte Fragen:

Wie funktionieren die Bewertungen auf booking.com?

Booking.com sendet den Gästen nach Abschluss ihres Aufenthalts einen eindeutigen Bewertungslink zu. Die Nutzer können Standort bewerten und eine Rezension auf der Grundlage von Sauberkeit, Ausstattung, Lage, Komfort, Kundenservice und Preis-Leistungs-Verhältnis schreiben. Die Website ermittelt dann den Standort Score, indem sie die Durchschnittsnote aller Gästebewertungen ermittelt.

Wie bekomme ich gute Bewertungen auf booking.com?

Ein ausgezeichnetes Gästeerlebnis ist immer noch der beste Weg, um gute Bewertungen auf Booking.com zu erhalten. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, einen guten Eindruck bei den Gästen zu hinterlassen, wie z. B. die Beantwortung positiver Bewertungen, wettbewerbsfähige Preise und flexible Zahlungsbedingungen.

Kann jemand eine Bewertung auf booking.com abgeben?

Nur Gäste, die über die Website gebucht und ihren Aufenthalt abgeschlossen haben, können eine Bewertung auf Booking.com abgeben. Die Website sendet den Gästen beim Auschecken einen automatischen Bewertungslink zu.

Wie können Sie booking.com verbessern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Booking.com-Eintrag zu verbessern. Dazu gehören eine kreative Überschrift, verlockende Fotos, die Aufzählung aller Annehmlichkeiten, eine einprägsame Angebotsbeschreibung und die konsequente Beantwortung von Bewertungen.

Kann eine booking.com Bewertung bearbeitet werden?

Ja, aber das kann schwierig sein. Gäste können ihre einmal abgegebenen Bewertungen nicht direkt bearbeiten. Wenn sie der Meinung sind, dass sie einen Fehler gemacht haben, sollten sie Booking.com kontaktieren und einen neuen Bewertungslink anfordern.

Antworte mit KI - das bestgehütete Geheimnis der führenden Unternehmen.

Bewertung AI für Westin Hotels
Bewertung AI für Radisson Hotels
logo steigenberger
Bewertung AI für Accor Hotels
Bewertung AI für Moevenpick Hotels
Bewertung AI für Best Western Hotels
Bewertung AI für Leonardo Hotels
Bewertung AI für Sheraton Hotels
KeineKreditkarte erforderlich
Unser KI-Review-Antwort-Assistent
Symbol zurück zum Blog
Zurück zum Blog
Lader 3 Punkte